Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Coronatests bei privaten Treffen sinnvoll?

Hallo Herr Dr. med. Busse,

Wir haben ein Neugeborenes (7 Wochen) und - auch auf Rat unserer Kinderärztin - bitten wir momentan unseren Besuch vor den Treffen einen Coronatest zu machen. Wir selbst machen auch immer einen.

Meine Schwiegermutter möchte am liebsten 24/7 mit unserem Zwerg kuscheln. Weigert sich jedoch einen Test zu machen und wäscht ihre Hände vorher gar nicht oder nur widerwillig. Ich fühle mich in der Situation ihn an sie abzugeben sehr unwohl, da sie mir vorwirft, dass ich übertreibe und dem Kind damit Kontakte verwehre.

Ich sehe es eher als Schutz, da ich so entspannter in Treffen gehen kann, da ich auch noch nicht geimpft bin. Niemand hat damit ein Problem, alle machen die Tests gerne oder bieten es sogar von sich aus an.

Könnten Sie mir einmal Ihre Meinung dazu mitteilen? Übertreibe ich oder halten Sie es in einer Pandemie zum Schutz unserer Gesundheit auch für sinnvoll?

Vielen Dank und liebe Grüße
lawa1234

von lawa1234 am 28.07.2021, 20:17 Uhr

 

Antwort:

Coronatests bei privaten Treffen sinnvoll?

Liebe I.,
das Entscheidende, um Ansteckungen auch von Anderen zu vermeiden, ist dass alle geimpft sind, wofür es ja jetzt auch kein Hindernis mehr gibt. Und auch Sie dürfen sich ja jetzt, auch wenn Sie stillen,impfen lassen. Vor allem die Schnelltests sind dafür kein Ersatz, da sie leider eine hohe Fehlerquote haben und nur eine Ergänzung sein können. Selbst Geimpfte können aber ansteckend sein, besonders bei der neuen Variante, sodass auch für sie die Abstands- und Maskenregeln gelten. Und engen Kontakt zu einem Neugeborenen sollte nur die engste Familie haben. Eine nicht geimpfte Schwiegermutter, die nicht sowieso im Haushalt lebt und sich zudem nicht mal an einfache Hygieneregeln hält, würde ich klar davon ausschließen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.07.2021

Antwort:

Coronatests bei privaten Treffen sinnvoll?

Hallo lawa 1234,
Ich finde es vollkommen richtig, dass du die Tests verlangst. Bitte bleib dabei. Deine Schwiegermutter sollte doch wirklich mehr Verständnis zeigen, zumal ein Test wirklich jedem zumutbar ist. LG

von EAA20 am 28.07.2021

Antwort:

Coronatests bei privaten Treffen sinnvoll?

Liebe Lawa1234,
deine Einstellung ist genau richtig. Euer Baby ist noch so jung, bald stehen die ersten Impfungen an und sich z.B. die Hände zu waschen gehört zu den Basics, die in keiner Weise erklärungsbedürftig sein sollten.

Zum Thema Covid. Für eine Familie hängt da mit Quarantäne, Risiko der Eltern auch einiges mehr dran. Ihr wollt euer Baby versorgen und nicht zwei Wochen flach liegen, was durchaus passieren kann.

Du wirst noch häufiger eine andere Meinung vertreten als deine Schwiegermutter. Viele Erfahrungen der Großeltern sind toll, aber du darfst trotzdem Dinge anders tun und entscheiden, weil ihr eine eigene Familie seid. Und wir nunmal in einer anderen Zeit leben als vor dreißig Jahren.

Macht euren Standpunkt klar. Vielleicht kann es auch dein Mann übernehmen. Ist ja seine Mutter.

Und mach dir nicht zu viele Gedanken. Sie wird vermutlich kurz sauer sein. Dann aber den Test machen. Sie will das Baby ja sehen ;-)

Wünsche euch eine schöne Zeit mit dem Baby.

von Jungsmama221 am 29.07.2021

Antwort:

Coronatests bei privaten Treffen sinnvoll?

Ich persönlich halte es für übertrieben - Hände waschen sollte immer sein, auch OHNE Pandemie. Das gehört zur Hygiene einfach dazu.

Ich würde niemanden da haben wollen, der offensichtlich krank bzw. kränklich ist, aber immer jeden testen lassen, nur um zu Besuch kommen zu dürfen, halte ich für sehr überzogen.

Da es ja aber auch genug asymptomatische Überträger gibt, verstehe ich dich.
Leider gibt es dies aber bei allerlei Krankheiten, nicht erst seit Corona.

Ich sag mal so, Vorsicht ist gut. Zu viel davon kann dich wahnsinnig machen.
Wenn du aber besser schlafen kannst, wenn die Leute immer getestet sind, dann tu es. Es hat keinen Sinn, dich deswegen fertig zu machen.

Die Schwiegermutter sollte sich aber immer die Hände waschen, mit und ohne Pandemie.

von Mama2019AuT am 29.07.2021

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.