Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Calprotectin bei 467

Hallo Herr Dr. Busse,

Meine kleine, 4 Monate alt, hatte immer wieder grüne und schleimige Stuhlgänge z.T. Sogar ein wenig blutig. Es wurde von einer milchunverträglichkeit ausgegangen. Letzte Woche Montag hat sie ihre rotaVirenimpfung erhalten (die zweite) und diese Woche Montag habe ich die Stuhlprobe abgenommen, wo das calprotectin bei 467 war. Die elastase stand noch aus. Jederzeit ist sie prächtig gewachsen und gedeiht. Der Stuhlgang wird mittlerweile wieder gelber und Blut ist nicht mehr zu sehen. Muss ich jetzt Sorge haben, dass eine autoimmunerkrankung dahintersteckt? Milchprodukte nehme ich seit 3 Wochen nicht mehr zu mir.

Mit freundlichen Grüßen
Luise

von Luise94 am 27.07.2021, 11:32 Uhr

 

Antwort:

Calprotectin bei 467

Liebe L.,
das kann individuell nur Ihr Kinderarzt beurteilen. Entscheidend finde ich aber die ja sehr erfreuliche Normalisierung des Stuhls.
Alles Guet!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2021

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.