Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Burried Penis - immer wieder Blasenentzündung

Hallo Herr Dr. Busse,

mein Sohn - 13 Monate - hat einen burried Penis. Dadurch bilden sich häufiger Urinblasen unter der Vorhaut (aber erst seit 2 Monaten). Er hat jetzt bereits zum 2. Mal innerhalb 2 Monaten eine fiebrige Blasenentzündung. Zwischendurch wurde der Urin auch kontrolliert, er war zwar auch immer auffällig, aber die Kinderärztin meinte, das wäre normal, durch die Urinblasen würde es dort reiben und sich immer wieder entzünden.
1. Was kann ich tun, damit diese fiebrigen Blasenentzündungen nicht entstehen?
2. Können die "Entzündungsbakterien ohne Fieber" auf lange Sicht den Nieren schaden?
Ich möchte ihm auch die Antibiotika ersparen, nicht dass er noch dadurch einen Schaden bekommt. Eine OP würde nicht vor dem 2. Geburtstag gemacht und es wäre auch kein einfacher Eingriff. Wenn wir Glück haben, würde es sich verwachsen.
Ich wechsle übrigens die Windeln alle 2-3h, bei größerem Geschäft sofort.

Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus!

von maxiline am 12.05.2014, 12:30 Uhr

 

Antwort:

Burried Penis - immer wieder Blasenentzündung

Liebe M.,
mir ist keine Tatsache bekannt, dass ein wenig aus dem Damm herausstehender Penis zu Harnwegsinfektionen führt und letztendlich ist die Situation ja nicht anders als bei kleinen Mädchen. Und bei der Beurteilung einer mit Hilfe eines Beutels von außen gewonnenen Urinprobe muss man sehr kritisch sein, ob die dort gefundenen Bakterien und Entzündungszellen wirklich aus der Blase oder von außen stammen, wo sie ja harmlos sind. Sprechen Sie doch in diesem Sinne noch einmal mit Ihrer Kinderärztin.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.05.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

weisse haut am penis

Hallo, Mein Sohn ist 4 Jahre alt und hat insgesamt recht trockene Haut. Gestern ist mir aufgefallen, dass sein penis anders aussah. Es sah so aus, wie wenn Kinder Milch trinken und den Mund danach nicht abwaschen, also so weisse striche oder so ähnlich. Habe ihn dann ...

von Knallfrosch1981 06.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Penis

Blasenentzündung?

Guten Abend, meine Tochter (5 Jahre) klagt seit 2 Tagen über brennen in der Scheide, habe mir nichts weiter dabei gedacht und Penaten Creme rauf getan. Seit heute klagt sie über Bauchschmerzen und die Scheide ist innen und aussen feuerrot und ich habe von meiner Arbeit ...

von Yasbel 11.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung ansteckend für Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich hätte eine Frage zur Ansteckung eines Babys (10 Monate) mit einer Blasenentzündung. Wir bekommen morgen Besuch von meiner Schwägerin, die seit gestern Antibiotikum gegen ihre Blasenentzündung einnimmt. Das eine Blasenentzündung im ...

von karo567 10.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Eiter aus Penis

Hallo. Heute war der Penis meine Sohnes (30 Monate) Voller Eiter. Hat kein Fieber, keine Schmerzen und beim wasser lassem bläht sich auch nichts auf. Hab ihn jetzt sauber gemacht. Vor 2 wochen klagte er ueber brennen beim wasser lassen. Urin war gut. Hatten Gent ophtal 3x ...

von lady26 02.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Penis

Penis geschwollen

Hallo . MEIN 4 JAHRE ALTER SOHN KAM HEUTE ZU MIR UND KLAGTE UBER SCHMERZEN AM PENIS. DER PENIS IST GESCHWOLLEN UND AUF BERUHRUNG SCHMERZHAFT. DABEI IST ABER NICHT DIE EICHEL GESCHWOLLEN SONDERN EHER DIE "PENISWURZEL" ALSO WEITER HINTEN. KEINE ROTUNG, KEIN AUSFLUSS ODER ...

von lena255 19.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Penis

Chronische Blasenentzündung

Meine Tochter leidet seitdem sie den Kindergarten besucht und chronischen Blasenentzündungen. Wir waren auch schon öfters beim Arzt, beim Kinderurologen, es wurde Ultraschall und kontrastmittelröntgen gemacht. Sie hat bisher keine anatomischen Fehlbildungen die die BE ...

von Sephora 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Schmerzen am Penis/Hoden?

Mein Sohn ist jetzt knapp 2,5 Jahre alt und es ist ihm eigentlich schon immer extrem unangenehm wenn er an den Genitalien berührt wird zb beim wickeln, waschen oder abtrocknen. Sofort zuckt er zurück und schreit. Auch selbst berührt er sich in keinster Weise was mir auch sehr ...

von cherry2354 06.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Penis

Blasenentzündung

Meine Tochter hat ständig Blasenentzündungen. Diese wurden nun schon 4 mal in Folge mit AB behandelt ( die AB's waren jedes mal passen, also mit Urikult ausgetestet). Solange sie das AB nimmt ist alles in Ordnung, setzen wir es ab, kommt die Blasenentzündung 2 Tage später ...

von Sephora 23.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Penis

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 2,5 Jahre alt und ca. 92 cm groß, ich denke das ist in der Norm. Sein Penis allerdings kommt mir sehr klein vor. Im Schwimmbad ist mir schon aufgefallen, das Jungs, die etwa im selben Alter sind mit Abstand viel größere ...

von Johanna26 22.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Penis

kann es eine blasenentzündung sein?

Guten morgen Herr Busse. Mein Sohn 4 1/2 Jahre klagt seit gestern Mittag das ihm sein penis weh tut wenn er pullert das aber nur wenn er viel pullern muss wenn nur ein paar tropfen kommen da sagt er nichts. Kann es eine blasenentzündung ...

von mella2187 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.