Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Brustwachstum

Sehr geehrter Dr. Busse,

kurz zu meiner Vorgeschichte: Vor 5 Jahren bin ich selbst an Brustkrebs erkrankt, deswegen bin ich sehr vorsichtig.

Vor ein paar Tagen hat mich meine fast zehnjährige Tochter auf eine Verhärtung an Ihrer rechten Brust (hinter der Brustwarze) aufmerksam gemacht. An der linken Brust lässt sich nichts ertasten.

Nun meine Frage: Kann es sich hierbei um ein beginnendes Brustwachstum handeln, das an einer Brust früher einsetzt als an der anderen oder vermuten Sie einen abklärungswürdigen Befund?

Vielen Dank!

von Sternchen_1111 am 07.09.2021, 22:32 Uhr

 

Antwort:

Brustwachstum

Liebe S.,
es spricht alles für das beginnende Brustwachstum in der Pubertät. Genau kann das aber natürlich nur Ihr Kinderarzt vor Ort beurteilen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.09.2021

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.