Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Brei eines Fertiggläschen einfrieren?

Eine Frage: ist das in Ordnung,wenn ich aus einem frisch geöffneten Fertigbrei-Gläschen den Rest davon einfriere (da mein Sohn immer nur nur ganz wenige Löffel ißt und ich nicht das restliche wegwerfen will).??
Oder macht man das nur bei frisch selbstgekochtem Essen,das einzufrieren?
Hab noch nie gehört,das man aus den Inhalt aus einem gekauften Gläschen einfrieren kann..?
Danke Ihnen!

von Sonja-Lady am 20.01.2013, 14:06 Uhr

 

Antwort:

Brei eines Fertiggläschen einfrieren?

Liebe S.,
das dürfen SIe genauso einfrieren wie selbst gekochtes.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

menge brei

mein sohn ist 6 Monate. Geburtsgewicht:2900g.jetziges gewicht: 8 kilo. ich stille ihn. mit 5 monaten war der beikoststart. aber über eine Menge von max.50 gramm gemüsebrei kommen wir nicht. ist das nicht zu wenig? soll ich trotzdem den nächsten brei ersetzen? er ist fit und ...

von nelele 08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Brei essen

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist vor kurzem 10 Monate alt geworden. Sie mag den Brei nicht besonders gerne (Fingerfood klappt auch nicht) und ich habe ihr dann bisher nach einer geringen Menge eine Flasche gegeben. Dies habe ich jetzt geändert. Sie hat die letzten ...

von wellensittich 30.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Brei selbst kochen?

Hallo Herr Dr. Busse, im "Kochen-Forum" habe ich gelesen, dass heute für Babys Mittagsbrei eher zu Gläschen als zu Selbstgekochtem geraten wird wegen einer eventuell zu hohen Nitratbelastung der selbst verwendeten Lebensmittel (Gläschen werden wohl daraufhin kontrolliert). Das ...

von poldi79 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Kind (18 Monate) kaut nicht / isst keinerlei feste Kost, nur Brei

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist jetzt 18 Monate alt und isst immer noch keinerlei feste Kost. Sie isst alles nur in Breiform - und auch nur den ganz fein pürierten Brei - so wie die 4 Monatsgläschen. Essen war immer schon ein schwieriges Thema bei ihr. ...

von himbeere_z 03.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Baby verweigert Brei

Hallo ich wollte bei meinem baby (8Monate) schon seit zwei, drei Monaten Beikost nach FKE Dortmund einführen, aber es macht mir echt einen Strich durch die Rechnung :-( sie hat zwei Zähne seit 2 Monaten unten. Sie verweigert mir aber jeden Brei. Deswegen habe ich dann nochmal ...

von Kleine.Mrs.Turtle 03.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

kann ich brei zufüttern?

hallo dr. Busse, ich habe folgende frage. Mein kleiner ist 12 wochen alt gut genähert.ich stille ihn voll. Wenn man es genau nimmt ist er ein kleiner nimmersatt. Er kann seit der 6. Woche nicht alleine stuhlgang machen. Ich helfe einmal die woche mit fiebertermometer nach. Nun ...

von lola1987 27.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Wieder mehr Brei

GUten Abend, meine Kleine Tochter (12 Monate) isst seit dem 5. Lebensmonat Beikost und das ziemlich gut. Hat mit 9 Monaten angefangen morgens und später auch abends Brot zu essen. Mit 11 Monaten hat sie morgens noch 170ml 1er Nahrung und Abends auch 170ml 1er Milch ...

von katzenmama77 14.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Brei wird mittags immer weniger

Hallo Herr Dr. Busse, meine Kleine (8 Monate) hat mittags schon fast ein ganzes Gläschen geschafft. Jetzt werden die Mengen immer weniger. Es waren dann so 100, 70 und jetzt nicht mal mehr 50. Das ganze seit fast 2 Wochen. Sie hat heute früh um 5.30 200 ml getrunken und ...

von wellensittich 03.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

breikost nicht verträglich

Guten Tag Herr Dr. Busse, unsere Enkelin 6 Monate bekommt den ersten Abendbrei und dieser schmeckt ihr gar nicht. Zum anderen versuchten wir mit halb Vollmilch zu mischen und sie bekam spontan einen Ausschlag im Gesicht. Jetzt sind wir uns nicht sicher, ob es an der Vollmilch ...

von juliasabine 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Baby verstopft vom Brei?

Hallo, mein Baby ist 5 Monate alt und ich stille ihn voll.Er bekommt seit Dienstag Kürbis/Kartoffelbrei. Er isst zur Zeit etwa 90g. Er hat jeden Tag groß gemacht,aber seit heute nicht und Blähungen. Ist das normal oder muss ich mir Sorgen ...

von Cojote 29.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.