Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Blutpopel

Lieber Doktor, ich habe eben einen Blutpopel aus der Nase meines Sohnes - 2 Jahre - gezogen und vorige Woche waren drei Bluttropfen auf dem Laken, deutet das auf eine Krankheit hin? Vielen Dank

von KatrinRico am 11.04.2010, 11:55 Uhr

 

Antwort:

Blutpopel

Liebe K.,
Infekt der Luftwege und etwas Nasenbohren führt häufiger mal zu geringem Nasenbluten. Nur wenn das häufiger vorkommt, sollte sich das sicherheitshalber der KInderarzt ansehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.04.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.