Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Blutbild bei einem 5 jährigen

Hallo Dr. Busse,

ich hab nur eine Frage, ist es sinnvoll (oder eher machen die Ärtzte überhaupt) ein Blutbild bei einem 5 jährigen?

Ich würde es gerne bei meinem Sohn machen lassen, weil er uns in den letzten Monaten schwer Probleme macht, ist dauer krank mit je einer Woche abstand, schläft kaum (wandert hier durch die Wohnung), klagt ständig über Bauch/Magen Schmerzen, hat während der Weihnachtszeit, eine Woche lang nichts gegessen und 2,5kg abgenommen, ist total blas im Gesicht und hat blau-rote Augenringe..., das macht mir alles sehr viele Sorgen, und ich würde es gerne mit einem Blutbild abklären lassen.
Will aber auch nicht, dass mich der Arzt für verrückt hällt, oder für eine überbesorgte Mutter.

Vielen Dank für Ihre Antwort
Mit lieben Grüßen
Luci

von Lusi22 am 10.02.2009, 08:56 Uhr

 

Antwort:

Blutbild bei einem 5 jährigen

Liebe L.,
viel wichtiger als eine Laboruntersuchung ist, dass Sie ihr Kind einmal gründlich körperlich vom Kinderarzt untersuchen lassen. Erst dann kann er mit ihnen besprechen, ob zur weiteren Abklärung noch eine Blutuntersuchung nötig ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.02.2009

Antwort:

Blutbild bei einem 5 jährigen

Hallo,

unsere ist 7 Jahre alt und sieht genauso aus wie deiner!

Ich habe einfach die KÄ um einen Termin gebeten und das Thema angeschnitten! Unsere ist aber von Natur aus recht schmal und zart!
Aber diese Blässe und ständig müde - die KÄ hat ersteinmal kapillarblut entnommen aus dem Finger!

Es wurden zu wenig Leukozyten fest gestellt. Eine Woche später wurde venöses Blut entnommen - das selbe Resultat. Nun müssen qwir noch mal zum Kapillarblut abgeben hin, aber unsere Tochter war nun 2 Wochen krank mit Magen - Darm und Fieber und hassenichgesehen - da warte ich noch mal 2 Wochen ab - denn sonst haben wir keine genauen Werte!

Du wirst nicht blöd angesehen!

Sag dem KA, daß er ständig wach liegt, daß er über unklare Bauchschmerzen leidet, daß er blass ist und dass du organisch alles abgeklärt wissen möchtest ehe du dir Gedanken um seine Psyche machen kannst! Ist im Kiga alles okay?

LG Jamu

von Jamu am 10.02.2009

Antwort:

Blutbild bei einem 5 jährigen

Hallo Jamu,

danke für deine Antwort.

Was meinst du mit "ist mit Kiga alles okay?"

Also bis jetzt hat sich noch keiner beschwert, es wundert mich ja selber, dass das Kind Tagsüber nicht müde ist....

Das einzige was den Erzieherinen nicht passt, ist das Noah unheimlich viel reden, und sich nicht konzentrieren kann....

von Lusi22 am 10.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Blutbild/Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, aufgrund der Neurodermitis unseres Sohnes (7 Monate) wurde ein Blutbild gemacht. Dabei wurde festgestellt, dass sein Immunsystem nicht gut ist. Werte: IgA im Serum: < 7 mg/dl Referenzwert: 8-80 IgG 1 : 0,86 mg/ml Refernzwert: ...

von s.bollhorst 17.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutbild

Erhöhter CRP-Wert bei unauffälligem Blutbild

Lieber Dr. Busse, meine 5-jährige Tochter hatte in der Nacht, nachdem sie zuvor eine Woche einen harmlosen Schnupfen mit Husten hatte, plötzlich 39,5 ° Fieber. Am nächsten Morgen stellte der Kinderarzt außer einem geröteten Rachen nichts weiter fest. CRP lag allerdings bei ...

von Pepsi 06.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutbild

blutbild

Guten Tag, mein Sohn 3 Jahre, ist von Haus aus blass und hat Augenringe, in den letzten Tagen ist er eher schlapp, am Morgen hat er Normaltemperatur und am Abend 38,5 und am morgen wieder Normal……. und isst fast gar nichts. Ich ging heute morgen zum KIA (Vertretung). Sie ...

von profundia 12.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutbild

Laborwerte / Großes Blutbild

Guten Tag Herr Dr. med. Busse, für unseren Sohn Henri, *02.01.2008 (fast 7 Monate alt) wurde ein umfangreiches Blutbild erstellt. Hintergrund war ein Hautveränderung der Extremitäten, die als neurodermitis infantil (?) bezeichnet wurde. Eine Überstellung erfolgte zum ...

von Zidaja 22.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutbild

blutbild

hallo, mein sohn max, gerade 5 Jahre alt, hatte eine blutabnahme: leukozyten 5.8 erythrozyten 4.7 Hämoglabin 12.6 hämatokrit 36.4 mcv 78.1 mch27.0 mchc 34.6 thrombozyten 307 leukozyten, hämatokrit und mcv sind wohl zu niedrig. konnte den doc heute aber nicht ...

von peppe 03.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutbild

Blutbild

Hallo Herr Doktor Busse, da meine Tochter am Montag operiert wird (Teilentfernung der Mandeln) wurde heute ein Blutbild gemacht. Meine KiÄ sagte, daß bei Nina der Eisenwert grenzwertig sei und sie nach der OP ein Eisenpräparat einnehmen soll. Das kann ich ja noch ...

von NinasMama 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutbild

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.