Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Blasse, kalte Zehen

Hallo,

an meiner Tochter (10 Wochen) fiel mir an diesem Wochenende auf, dass ihre Zehen mehrfach ganz blass (wie blutleerund wächsern)aussahen und auch eiskalt waren. Am Sonnabend nur der re. Fuss, heute beide. Sie scheint Gefühl darin zu haben und keine Schmerzen. Da in unserer Familie rheumatische Erkrankungen bekannt sind, frage ich mich ob es vielleicht um das Raynaud-Syndrom handeln könnte.
Ich will sie auf jeden Fall in dieser Woche beim Arzt vorstellen, aber mich würde vorab interessieren ob diese Erkrankung schon so junge Kinder trifft und wie sie diagnostiziert würde.

Danke und viele Grüsse
Kathrin

von Kathrin am 20.05.2001, 21:29 Uhr

 

Antwort:

Blasse, kalte Zehen

Liebe KAthrin,
in diesem Alter ist eine unregelmäsige Durchblutung mit kühlen Füßchen eigentlich nichts besonderes. Sicherheitshalber sollte aber ihr Kinderarzt nachsehen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.