Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Blasenschmerzen?

Hallo Herr Dr. Busse

Letzten Freitag war meiner Tochter (11) plötzlich schwindelig und schlecht. Sie hat sich daraufhin ausgeruht und nach einiger Zeit war wieder gut.

Ab Sonntag bis Mittwoch hatte sie seitlich rechts immer mal wieder Schmerzen, mal mehr, mal weniger. Da sie Samstag Hula Hoop gemacht hat, vermuteten wir Seitenstechen. (Seit gestern sind diese Schmerzen wieder weg.)

Ab Dienstag hatte sie dann allerdings auch Schmerzen/ brennen am Ende vom Wasserlassen. Genau definieren ob es drückt oder brennt konnte sie irgendwie nicht.

Deshalb waren wir gestern beim Kinderarzt.
Dieser hat den Urin untersucht. Die Helferin meinte wirklich gut sieht der Urin nicht aus, der Kinderarzt sagte unter dem Mikroskop sieht er gar nicht so schlimm aus.
Meine Tochter wurde dann unten rum gründlich sauber gemacht und hat einen kleinen Becher zu trinken bekommen und wir mussten einige Zeit warten. In dieser Zeit war ihr Harndrang so schlimm, dass sie es kaum ausgehalten hat (haben wir dem Arzt gesagt, er hat es aber kaum geachtet).
Es wurde ein Ultraschall gemacht.
Dann musste meine Tochter nochmal Urin abgeben und der Arzt hat mit leerer Blase nochmal geschallt und nur gemeint sie hätte die Blase nun gut entleert. Der zweite Urin würde auch schon deutlich besser aussehen.

Sie soll viel trinken und wir sollten heute oder Montag nochmal Urin bringen.


Ich dachte ich werde dies am Montag machen.
Nun klagt meine Tochter seit heute allerdings über stärkere Schmerzen/ „es drückt“ kurz bevor alles vom Pipi raus ist und schmerzt wohl auch, wenn sie merkt, dass sie muss.

Fieber hat sie keins.

Die Praxis ist nun natürlich geschlossen.

Haben Sie eine Idee was es sein könnte?

Kann das bis Montag warten oder sollten wir morgen einen Notdienst aufsuchen?


Vielen Dank im Voraus und schönes Wochenende

von Schnuffelmausi am 16.04.2021, 17:04 Uhr

 

Antwort:

Blasenschmerzen?

Liebe S.,
ich kann Ihre Tochter leider aus der Ferne nicht untersuchen und kann Ihnen deshalb nur empfehlen, bei stärkeren Beschwerden jetzt zum Kindernotdienst zu gehen, ansonsten am Montag erneut zu Ihrem Kinderarzt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.04.2021

Antwort:

Blasenschmerzen?

Vielleicht bekommt sie ihre erste Regel??
Evtl gynäkologisch untersuchen lassen?

von Jolina2019 am 17.04.2021

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.