Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Blasenentzündung

Hallo Herr Busse,
meine Tochter (6 geworden) hat seit ein paar Wochen immer mal wieder eine leichte Blasenentzündung, sprich: 1-2 Tage lang erhöhten Harndrang und ab und zu Schmerzen beim Wasserlassen. Ich gebe ihr dann immer viel zu trinken und ziehe ihr einen Nierenwärmer an. Nach 1-2 Tagen ist es dann vorbei. Da das jetzt schon ein paar Mal vorgekommen ist, bin ich unsicher, ob ich mit ihr mal zum Arzt gehen soll. Es kommt so ca. alle 1-2 Wochen vor.

Vielen Dank und freundliche Grüsse,
Monika

von Monika1 am 16.05.2008, 21:33 Uhr

 

Antwort:

Blasenentzündung

Liebe M.,
bitte lassen Sie bei Ihrem Kinderarzt klären, ob dahinter eine bakterielle Entzündung steckt, die man behandeln müßte.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.05.2008

Antwort:

Blasenentzündung

Hallo,

ja, das solltest Du auf jeden Fall rasch abklären lassen. Meine Tochter hatte das auch mal. Bei einer Blasenentzündung, die nicht richtig ausheilt, können die Keime in die Nieren aufsteigen, damit ist nicht zu spaßen. Wenn Mädchen wiederkehrende Blasenentzündungen haben, wird außerdem meist ein Ultraschall gemacht, um die Harnwege anzuschauen. Wir wurden dafür auch zum Urologen geschickt. Er sagte, viele Kinder hätten in den Harnleitern (leichte) anatomische Abweichungen, die Entzündungen begünstigen - das muss man ausschließen.

Zum Glück war das bei meiner Kleinen nicht der Fall. Er hat aber zugleich eine Kultur angelegt, um den Entzündungserreger zu bestimmen. Meine Kleine bekam dann ein gut verträgliches Antibiotikum für einige Tage - danach hatte sie nie wieder Ärger damit.

Bitte zögere nicht länger, hu?

Grüßle,

A.

von Astrid am 17.05.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Keine Blasenentzündung - Danke!

Hallo Herr Dr. Busse! Die Urinuntersuchung meiner Tochter hatte ergeben, dass es sich um keinen Harnwegsinfekt handelt. Mit der Ärztin habe ich Rücksprache gehalten und sie hat mir geraten, meiner Tochter 3x täglich 10 Tropfen Plantago-Homaccord zu geben. Außerdem solle ...

von Mamae 13.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung?

Guten Abend Herr Dr. Busse! Meine Tochter ist seit Oktober 2007 tagsüber "trocken". Sie braucht also keine Windel mehr und ging bereits sehr gut auf die Toilette. Inzwischen jedoch hat es den Anschein, als mache sie einen Rückschritt. Sie macht einfach in die Hose. Im ...

von Mamae 11.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Hallöchen! Meine Tochter (4 Jahre) hat seit nunmehr 3 Wochen mit einer Blasenentzündung zu kämpfen. Die erste Woche (Leukozyten bei 75 (am ersten Abend schlimme Bauchschmerzen, weinte beim Wasserlassen)) habe ich es mit viel Tee, Preiselbeersaft und Wärme versucht. Als es ...

von Bine1082 08.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Lieber Herr Dr. Busse, meine Tochter (5) sagte heute Morgen, dass es beim Pipimachen brennt. Sie war aber im Kindergarten, ist munter und fit und ich versuche, sie zum Trinken zu bewegen. Gerade sagte sie, dass es noch ein bisschen brennt. Kann ich mit einem Arztbesuch noch ein ...

von 33Urmel 08.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung bei 7-järhigem Jungen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, seid einigen Tagen verliert mein Sohn unkontrolliert Urin. So steht er z.B. im Bad, um sich anzuziehen und auf einmal läuft ihm der Urin die Beine herunter. Er selbst ist vollkommen überrascht darüber. Er ist ein ehemaliges Frühchen und ist ...

von jonnismam 06.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.