Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

blässlich-blaues Munddreieck

Hallo Herr Dr. Busse,

zuerst einmal herzlichen Dank für Ihre Arbeit.

Nun zu meiner Frage: mein Sohn wurde 4 Wochen vor Termin geboren. Am Tag seiner Geburt hatte er ein grau-blässliches Munddreieck und wurde deshalb zur Überwachung an den Monitor gehängt. Die Sauerstoffsättigung und der Puls waren ok. Zur Sicherheit wurde auch noch ein Herzultraschall gemacht, auch dieser ohne Befund.

Wir haben uns zur Sicherheit einen Angel Care gekauft, der noch nie Alarm geschlagen hat.

Nun fällt mir immer mal wieder auf, dass mein Sohn ein blässlich-blaues Munddreieck hat. Ansonsten ist er rosig. Er hat rote Wangen, ist topfit, meldet sich zu den Mahlzeiten, wird vollgestillt und nimmt gut zu (ca. 140 - 200 gr. die Woche).

Gestern habe ich den Kinderarzt auf das blässlich-blaue Munddreieck angesprochen. Er fragte mich, ob es sein kann, dass es meinem Sohn dann zu kalt sei. Das ist aber nicht der Fall. Er meinte ein Herzfehler kann aufgrund der Untersuchung nach seiner Geburt ausgeschlossen werden. Ob ich bei meinem Sohn denn Atemaussetzer beobachtet hätte. Habe ich auch nicht und wie gesagt der Angel Care hat noch nie angeschlagen.

Ich beobachte die Färbung auch mehr im Wachzustand bei ihm. Der Arzt meinte, es könne auch einfach eine Veranlagung zu dieser Farbe sein.

Es ist mir klar, dass Sie keine Ferndiagnose machen können, ich bin einfach nur etwas verunsichert. Meinen Sie ich kann das auf sich beruhen lassen oder sollte ich hier doch mal die Kinderklinik kontaktieren?

Herzlichen Dank
Kerstin

von Zwerg1511 am 26.02.2010, 13:57 Uhr

 

Antwort:

blässlich-blaues Munddreieck

Liebe Z.,
es war nie etwas dahinter bei mehrfachen Kontrollen und deshalb muss man sich wohjl endlich überwinden und das als seine persönliche Variante einordnen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.02.2010

Antwort:

blässlich-blaues Munddreieck

er ist jetzt knapp 19 Wochen alt

von Zwerg1511 am 26.02.2010

Antwort:

blässlich-blaues Munddreieck

Hallo,
unsere Tochter hatte dies nach der Geburt auch. Sie ist ein sehr heller Typ.
(Blond,blauäugig) Mit der Zeit hat es sich gegeben. Ich glaube mit 5-6 Monaten war es erledigt. LG,Cerrin77

von Cerrin77 am 26.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mückenstich - blaues Auge und dickes rotes Ohr

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, mein Sohn ist heute früh mit einem blauen Auge aufgewacht, erst später konnte man erkennen dass er einen Stich am Auge hat und dazu noch 2 auf dem Ohr. Es hat sich über den Tag nicht sonderlich verschlimmert, aber eine Bekannte hat mir ...

von gleitsmaennchen 28.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blaues

blaues Munddreieck

Hallo Hr. Dr. Busse! Mein Sohn ist 4 Jahre alt. Er ist ein sehr heller Typ bei dem die andern sehr durchscheinen aber in letzter Zeit ist mir ab und zu vorgekommen das sein Mund so bläulich ist. Als Säugling war ich deshalb mal in der Klinik. Es war seine Adern die ...

von lukas2005 09.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blaues

blaues Ohr

Hallo, mein Sohn (16 Monate) hat seit 3 Tagen ein blaues Ohr.Es fing recht hell an (gruenblau) so das ich dachte er haette sich mit einem Filzstifft bemalt aber heute war es schon dunkelrot lila.Meinem Mann und im Kindergarten ist nicht aufgefallen das er doll gestuertzt ...

von carinanora 31.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blaues

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.