Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Blähungen, Probleme mit Stuhlgang

Hallo!

Mein Sohn war ein Schreibaby mit viel Koliken schon ab dem zweiten Tag nach seiner Geburt. Dies wurde nie wirklich besser.

Mittlerweile ist er 9 Monate alt und tagsüber ist alles gut nur nachts wacht er alle 30-60 Minuten weinend auf und muss beruhigt werden. Da mein großer Sohn auch sehr schlecht schlief, weiß ich, dass der Kleine nicht anständig meine Nähe sucht, weil er einfach nicht schlafen will, sondern ihn plagt es einfach wirklich !

Er wurde schon immer gestillt und das klappte auf Anhieb super und er nimmt sehr gut zu , fast zu viel. ( 12 kg - geburtsgewicht 3.850 g)
Beikost bekommt er seitdem er ca 8 Monate alt ist, aber er isst sehr wenig .
Im Moment gibt es mittags ca 60g Breimit Öl und danach Obst und abends einen Getreidebrei (2EL) mit Wasser und etwas Obst und Gemüse rein gemischt und auch Öl. Er stillt zum Einschlafen also 2 mal am Tag und morgens und abends ( trinkt aber nicht viel ) und natürlich dann fast jedes Mal nachts wobei das eher nuckeln ist da er keinen Schnuller nimmt . Ach ja er trinkt so 100-150 mal Tee oder Wasser.

Stuhlgang hat er meist täglich aber nicht so richtig viel. Es gibt aber such mal Tage da hat er keinen Stuhlgang, es scheint ihn allerdings nicht wirklich zu stören. Er hatte nur vor 3 Tagen einen Tag da weinte er beim Stuhlgang, an dem Tag musste er 3 mal und es kam auch viel mehr raus als sonst.

Ich bin nun total verunsichert ! Dazu kommt dass diese Nächte einfach zehren an meinen Nerven und an seinen natürlich. Tagsüber klappt das schlafen komischerweise viel besser . .

Ist das normal dass nächtliche Blähungen in dem Alter immer noch den Schlaf rauben? Und kann es sein dass mein Sohn sich nicht richtig entleert und deswegen nachts so Probleme hat ?

Warum ist das dann tagsüber nicht relevant ? Könnte was Ernstes dahinter stecken ?

von bibifeide am 01.05.2019, 20:31 Uhr

 

Antwort:

Blähungen, Probleme mit Stuhlgang

Liebe B.,
dass so anhaltend der Bauch plagt und das nur nachts, ist sehr unwahrscheinlich. Vielleicht hat Ihr Sohn bisher einfach keine Gelegenheit gehabt, zu lernen, wie er nach dem auch nachts normalen Aufwachen ohne Hilfe wieder in den Schlaf findet? Dass es damit klappt, dabei könnte Ihnen am besten eine spezielle Beratungsstelle für Babys mit "Schrei- und Schlafstörungen" vor Ort helfen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.05.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Blähungen und dauerhaft fester Stuhlgang

Guten Tag, meine Tochter ist gerade 7 Monate alt geworden. Ihr Stuhl ist immer recht fest/kompakt. Zuerst kommt immer nur eine kleine Kugel heraus. Erst am nächsten Tag, oder Stunden später, kommt dann der Rest heraus. Dazwischen ist sie unruhig. Wenn sie zb. schläft, ...

von Elenya 25.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Stuhlgang grün/ Blähungen

Hallo, Meine Tochter ist 9 Wochen alt. Sie hat schlimme Koliken. Sie bekommt seit 2 Wochen Lactana Pre von Töpfer (vorher wurde 2 Wochen Neocate getestet,davon hat sie aber viel zu wenig getrunken,Bauch hat auch als noch gebrodelt und Schreiattacken,deshalb eben eine normale ...

von Carinchen1986 27.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Carum carvi bei Blähungen und härteren Stuhlgang

Guten Abend Herr Dr Busse, mein 4 Wochen alter Sohn bekommt die Aptamil pro futura pre und hat schon seit 1 1/2 Wochen mit dem Stuhlgang Probleme. Der Stuhl ist relativ fest und kommt schon als "Wurst" vorher war er sehr geschmeidig und wie ein "flatschen" in der Windel. Er ...

von Honey100 03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Plötzlich ständig Stuhlgang und Blähungen

Hallo, mein Sohn,5Monate, hat seit 2 Wochen plötzlich nach jeder Flasche Stuhlgang und vor allem nachts Blähungen.Ich habe nichts verändert.Bekommt schon immer Pre Nahrung. Hätte sonst immer 1x Stuhlgang Nachts ist es immer schlimm,schreit,bis er dann endlich Windel voll ...

von Dami 27.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Immer noch Probleme bei Stuhlgang und Blähungen?

Guten Tag Herr Busse, meine Tochter ist 15+5 Wochen alt. Sie bekommt seit ihrer 3. Lebenswoche Nestle Beba Comfort Nahrung. Sie ist sehr agil und bewegt sich viel. Wir 'fliegen' regelmäßig, geben die Milch in nahezu aufrechter Position, machen 3-4 Bäuerchen pro Mahlzeit ...

von enoula 01.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Schmerzen beim Stuhlgang - Blähungen

Hallo, meine Tochter ist 14 Wochen alt und scheint meines Erachtens Schmerzen beim Stuhlgang zu haben und kämpft mit Blähungen. Sie ist 3 Wochen zu früh gekommen und hatte bereits Schwierigkeiten das Kindspech auszuscheiden. Seither hat sie viel geweint pro Tag, ja richtig ...

von Nerwen86 08.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Blähungen und Schmerzen beim Stuhlgang

Sehr geehrter Herr Busse, meine Tochter ist 17 Wochen alt und wird voll gestillt. Sie hat von Anfang an viel rumgepupst aber in den letzten 2-3 Wochen habe ich das Gefühl die Blähungen nehmen zu und werden für sie auch unangenehmer. Stuhlgang hatte sie zu Beginn so alle 3 ...

von snoop 24.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Gegen Schlaf wehren; nachts oft aufwachen; Blähungen/harter Stuhlgang

Meine Kleine ist jetzt fast 10 Monate halt. Bis zum 5. Monat hat sie auch schon mal durchgeschlafen (ca. 6 Stunden am Stück). Das Einschlafen war aber schon immer ein Kampf. Früher hat sie bis zu einer Stunde geschrien und sie hat sich nur durch Drumlaufen/Treppensteigen ...

von Kurp73 30.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Blähungen, Verdauungsprobleme, Stuhlgang oft sehr schwer

Lieber Dr. Busse, unser Sohn ist eine Frühgeburt und ist 11 Wochen zu Früh gekommen. Grundsätzlich geht es Ihm rel. gut und er nimmt in der Woche ca. 100 bis 120gr zu. Wiegt jetzt ca. 5000gr. Geburtsgewicht 1240gr. aber er hat ein Problem mit seinem Stuhlgang, starke ...

von seymen 08.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Frage zu Blähungen und Stuhlgang 5 monate alte baby

Hallo Dr. Busse Habe eine weitere frage an sie, meine tochter hat seid geburt an stuhlgang probleme sie macht alle 2 Tage in die Windel * kacki* seid Beikost beginn hat sie teilweise bauweh und ist ständige am drücken der stuhlgang ist aber breiig, sie bekam die 1. Woche ...

von Sabrina1984 28.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhlgang, Blähungen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.