Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Beikost

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

unser Sohn, 6 Monate, hat bisher Beba Start HA pre, und zwar 5x 170 ml am Tag bekommen.
Seit letzter Woche füttere ich mittags Karotten und inzwischen verputzt er auch schon ein 190er Glas.
Ist dadurch eine Flasche à 170ml ersetzt oder braucht er dann zusätzlich noch eine kleine Flasche?

Seit einigen Tagen bekommt er nachts wieder Hunger. Kann es sein, daß die Nahrung Beba Start nicht mehr genug sättigt?
Könnte ich ihm als Abendfläschen HA 1 oder HA 2 geben und tagsüber weiterhin HA Start?

Vielen Dank für Ihren Rat.

Mit freundlichen Grüßen
Christiane Stillfried

von max am 29.05.2001, 12:53 Uhr

 

Antwort:

Beikost

Liebe Christiane,
ihr Sohn braucht keine kleine Flasche mehr danach, die Abendflasche können Sie auf HA 1, später auf HA 2 umstellen, den Tag über belassen wie bisher.
Viel Erfolg

von Dr. med. Andreas Busse am 29.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.