Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Beikost

Hallo,
mein Kleiner (7 Monate) bekam mit 6 Monaten Beikost. Aber seit einiger Zeit habe ich Schwierigkeiten, ihm das schmackhaft zu machen. Er möchte weder mittags (Gemüse-Fleisch-Brei) noch abends (Getreide-Obst-Brei) Brei essen. Ich habe auch verschiedene Geschmacksrichtungen ausprobiert. Daran scheint es nicht zu liegen. Er möchte nur noch Muttermilch. Muttermilch allein dürfte ihn nicht satt machen. Können Sie mir da etwas anderes empfehlen außer Babybrei, was meinen Sohn ernährt und zugleich satt macht???

von Findik am 20.10.2008, 22:07 Uhr

 

Antwort:

Beikost

Liebe F.,
nehmen Sie es gelassen und bieten ihm seine Beikost ohne Drängen immer wieder erneut an, am besten am Tisch, wenn Sie essen.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Ernährung.

von Dr. med. Andreas Busse am 21.10.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Beikost

Danke für die Antwort, Sie haben geschrieben er ist 4 Monate alt, also könnte ich mit der Beikost anfangen wenn er es gut annimmt. Er ist 15 Wochen alt, dachte man sollte erst nach dem 4ten Monat damit anfangen, bzw. frühstens mit der 17 Woche. Und Tim ist 15 Wochen alt, ...

von Anna171278 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikost

Hallo Dr. Busse, danke für Ihre schnelle Antwort. Habe nun noch eine Frage. Und zwar habe ich Tim Frühkarotte angeboten (2 löffelchen) und er hat es gut angenommen, dannach hat er sein Fläschen bekommen. Nun meine Frage, kann ich denn schon langsam mit der Beikost anfangen ...

von Anna171278 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikost

Hallo, ich habe vor ein paar Tagen angefangen meinem Sohn (knapp 7 Monate; korrigiert knapp 5 Monate) mittags ein paar Löffel aus dem Kürbisgläschen zu geben und die Menge täglich um 2-3 Löffelchen zu steigern. Das Essen scheint ihm Spaß zu machen und auch zu schmecken, aber ...

von christina78 15.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikost 5 mon.

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine tochter ist 5 1/2 mon. alt. Seit 1 Woche gebe ich ihr mittags Karotte aus dem Glaeschen, aber sie mag das nicht essen und schiebt das ganze aus dem Mund. Ausserdem glaube ich, dass sie Probleme mit dem Stuhlgang hat. Sie drückt immer ...

von goodnyght 30.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Gewichtszunahme unter Beikost

Guten Tag Herr Dr.Busse ! Meine Tochter ist 7,5 Monate alt und hat ein Gewicht von 6,55kg.Bei der Geburt war sie 48 cm groß und hatte ein Gewicht von 2610 Gramm. Ich habe sie voll gestillt und die Waage war unser ständiger Begleiter,da die Gewichtszunahme zwischen 80 und ...

von Ellen-Henriette 25.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikost zu Aptamil AR

Hallo! Mein Kind bekommt seit 3 Tagen mittags vor der Flasche (Aptamil AR) ein paar Löffel Pastinaken. Heute hat sie sich jedoch geweigert die Beikost zu essen. Wie lange dauert es bis man beurteilen kann, ob sie die Pastinaken verträgt bzw. sie ihr bekommen? Soll ich auf ...

von Ernestina 05.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Einführung Beikost - Verstopfung

Hallo Herr Dr. Busse, leider habe ich in der Suchmaschine keine Antwort auf unser Problem(chen) gefunden... Unsere Tochter ist 7 Monate alt und wir haben vor 4 Wochen angefangen sie ein wenig an Karotten- oder Pastinakenbrei heranzuführen. Nachdem sie die ersten Tage ...

von Schnatterinchen 02.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikost

Guten Tag Herr Busse, unser Sohn (6 Monate, 9,5 kg, voll gestillt) verweigert die Beikost. Nach 2 Wochen Karotten haben wir nicht mehr als einen halben Loeffel in ihn rein bekommen. Er schuettelt sich als ob es ihn ekelt und weint schnell. Sollen wir auf Pastinaken, ...

von lgmum 30.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Einführung Beikost - Trinkverweigerung danach

Hallo, ich habe vor 6 Tagen mit dem Abendbrei bei meinem Sohn (fast 24 Wochen alt) angefangen. Aus praktischen Gründen den Milch-Getreide-Brei, damit sich die Tagesmutter leichter tut, weil Marc schon an das Löffeln gewöhnt ist. Er bekommt den Alnatura Griesbrei nach ...

von Hotsprings 09.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Probleme mit dem Beikost!

Hallo Dr.Busse, meine Tochter (7Monate) hat noch Probleme mit dem Beikost. Sie trinkt lieber an der Brust und isst nur ganz wenig Gemüse,etc. Da sie aber groß geworden ist, sollte sie ja allmälich Beikost essen. Ausserdem wird sie auch durch das Muttermilch nicht satt (so habe ...

von haticekübra 02.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.