Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Beikost Kartoffel-Gemüse-Brei

Hallo Dr. Busse,

Wir haben jetzt bei unserer Tochter (6 Monate) die Beikost eingeführt. Nun heißt es ja, dass man eine Woche lang erstmal nur den reinen Gemüsebrei gibt, dann den Kartoffel-Gemüse-Brei einführt usw.
Meine Frage nun: sollte man sich auch an diesen Zeitplan halten, wenn manchmal nur sehr wenig gegessen wird? unserer Tochter ist der Brei wohl noch nicht geheuer und so hat sie bisher nur einmal richtig viel gegessen, heute waren es nur zwei Löffel. Sollten wir trotzdem im ein Wochen-Schema bleiben und in den nächsten Tagen den Kartoffel-Gemüse-Brei einführen? Oder wartet man besser, bis eine bestimmte Menge gegessen wird?
Sie wird ansonsten noch voll gestillt.

Danke und eine schöne Woche!

von Natsuki am 07.07.2014, 17:31 Uhr

 

Antwort:

Beikost Kartoffel-Gemüse-Brei

Liebe N.,
das dürfen Sie einfach nach "Gefühl" machen und Sie müssen sich dabei nicht an irgendwelche "Vorschriften" halten. Setzen Sie vor allem Ihre Tochter mit an den Tisch, wenn Sie essen, da schmeckt es ihr sicher noch einmal so gut.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.07.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kartoffel kürbis Rind Fleisch glässchen

Hallo Herr Dr. Busse, Ich habe meinen Sohn 8,5 Monate mit einem Gläschen Kartoffel, Kürbis und Rind Fleisch gefüttert. Es blieb ein kleiner Rest übrig! Das glässchen stand dann mit dem Löffel drin noch auf dem Tisch! Bin einfach noch nicht dazu gekommen es weg zu ...

von Ulla45 12.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffel

Kartoffeln mit rohem Ei und Karotte vermengt

Hallo Herr Busse ich habe meinem 14 Monate altem Sohn heute Kartoffel karottenbrei mit einem rohen Ei vermengt, warm gemacht und ihm gefüttert. Jetzt habe ich aber gehört dass das Ei wenn es nicht komplett durchgebacken ist gefährlich sein könnte...muss ich mir sorgen machen? ...

von funny811 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffel

Baby 7 Monate verdaut Gemüsebrei nicht?

Hallo Herr Dr. Med. Busse, Ich bin schon total verzweifelt. Mein kleiner Zwerg (7 1/2 Monate) bekommt seit ca 6 Wochen Beikost. Angefangen haben wir mit Kürbis und da er das nicht mochte, haben wir ihm Karotte und Pastinake gegeben. Kurz nach der Breieinführung bekam er ...

von Pittiplatschi 27.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Beikoststart mit Milchbrei statt Gemüsebrei möglich?

Hallo Herr Dr.Busse! Ist es möglich die Beikosteinführung Abends mit einem Milchbrei zu beginnen, oder gibt es dahin gehend negative Auswirkungen ? Wenn dies möglich ist, kann der Brei dann mit normaler Vollmilch angerührt werden oder lieber mit Wasser und verfahre ich dann m ...

von elu165 17.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Bio/ Deutsches Obst und Gemüse?

Sehr geehrter Herr Dr. Buss, ich habe bei meiner Tochter (11 Monate) immer darauf geachtet, dass das Obst/Gemüse aus Deutschland kommt und Bio. Aber oft gibt es nur Deutsches Obst(ohne Bio) oder ausländisches Bio Obst und Gemüse! Dann habe ich das Deutsche ohne Bio ...

von Rakete 03.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Kartoffel weglassen?

Hallo! Mein Sohn (7M) reagiert auf Kartoffeln mit Verstopfung. Der Kinderarzt riet uns die Kartoffel weg zu lassen. Soll ich stattdessen nun Nudeln o.ä. füttern damit er genügend Nährstoffe erhält oder einfach nur Gemüse-Fleisch Brei? Würden Sie dazu raten hin und wieder ...

von juschi 22.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffel

Verbrannt mit zu heissem Gemüsebrei

Sehrr geehrter Herr Dr. Busse, bin etwas beunruhigt. Habe gerade zum Mittagessen meinem 10-monate-alten Baby Gemüsebrei gefüttert, wobei der erste Löffel wohl zu heiss war. Die Kleine hat geweint ... und zunächst Mund zugepresst. Zum Glück hat sie dann aber gleich getrunken ...

von ranveli 17.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

ab wann Gemüse-Fleisch-Brei

Sehr geehrter Dr. Busse, Mein Sohn (22 Wochen) bekommt seit 2 Wochen zu Mittag Gemüsebrei (z.B. Zucchini-Süßkartoffel + Öl) welchen er auch gerne isst. Nun habe ich unterschiedliche Empfehlungen bekommen was Fleischbrei angeht: schon jetzt bzw. frühestens mit 24 Wochen. Was ...

von 79anin 22.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Kartoffelstärkenunverträlichkeit?

Hallo, mein kind wird übermorgen 6 monate alt, seit 1 monat führen wir Beikost ein. Gemüse verträgt er einigermaßen gut aber wir scheitern an der Kartoffel. Jedes mal wenn er Karoffel bekommt hat er (komischer weiß erst nachts) richtige Bauchweh, weint vor Schmerzen. Selbst bei ...

von alexandra2412 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffel

Gemüse am Abend

Hallo Herr Dr. Busse, unserer Tochter (7 Monate) schmeckt kein Abendbei. Ich habe nun bestimmt jede Sorte durchprobiert, von Grieß über Reisflocken, sogar testweise einen Brei mit "Geschmack" (Banane-Zwieback) habe ich ihr angeboten, aber sie mag keinen davon. Gestern habe ...

von Kirala 30.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.