Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Befund

Liebe K.,
was ihr Kinderarzt gemacht ha´t, hört sich optimal an und wenn Ihr Kleiner sich normal entwickelt, gibt es nichts zu tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.05.2009

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • Befund - KatrinRico 03.05.09, 10:24
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

fraglicher Befund

Sehr geehrter Dr. Busse, würden Sie wegen eines fraglich pos. Befundes auf Neuroborrelis im Frühstadium eine 14tägige Antibiotika-Therapie sofort einleiten oder noch auf die restlichen Befunde abwarten und dann gesichert therapieren? Danke für Ihre Antwort vG ...

von mausimaus78 17.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Befund Allergietest

Hallo Herr Dr. Busse, wir haben bei unserer Tochter ( 8Monate) einen Allergietest (Bluttest) machen lassen. Können Sie uns den Befund erklären? Da steht z.B. Milcheiweiß 0.02 Klasse 0 Casein 0.01 Klasse 0 Sesamschrot 0.06 Klasse 0 Kartoffel 0.01 ...

von Sonchen 13.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Können sie mir den Befund erklären??

Guten Tag Herr Dr. Busse, vielleicht können sie mir vorrab folgenden Befund nach einer sonogaphie der Leiste bei meiner tochter erklären . Habe am Donnerstag einen Termin beim Kinderchirugen wollte mich aber schon mal vorab informieren. Schwellung der Leiste ...

von Schrei 28.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.