Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bauchschmerzen

Hallo Dr. Busse,

Meine Tochter ist gerade 3 wochen geworden und hat bauchschmerzen. Das klingt zwar normal, aber ich mache mich sorgen, da sie stöhnt und presst ganz heftig bis sie total rot ist. Sonst hat sie keine fieber, isst ganz gut und macht die windel regelmässig voll. Muss ich mich trotzdem sorgen machen?

von Damyanova am 12.08.2009, 16:09 Uhr

 

Antwort:

Bauchschmerzen

Liebe D.,
das hat nichts mit Schmerz zu tun, so verhalten sich Babys und Sie sollten sich keine SOrgen machen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.08.2009

Antwort:

Bauchschmerzen

Das ist normal, würde ich sagen. Der kleine Darm muß sich ja erstmal an die "neue" Nahrung gewöhnen.

Fliegergriff, Wärmflasche bzw. Kirschkernkissen, Bauchmassage im Uhrzeigersinn hilft da ganz gut gegen die Bauchschmerzen.

Stillst Du? Wenn ja, sollstest Du achtgeben, was Du ißt. Zwiebeln, Kohl etc. blähen und gehen in die Muttermilch über... Da halt anfangs gut aufpassen. Wenn Du stillen solltest, kannst Du Kümmelkörner zu Dir nehmen. Die Wirkung geht sofort in die Muttermilch über und entbläht.

Fencheltee kann ich auch noch empfehlen, sofern Du die Flasche nimmst. Kannste natürlich auch geben, wenn Du stillst.

Das Buch "Oje, ich wachse" kann ich Dir sehr empfehlen. Da steht einiges Interessantes innen!

von Sfanie am 12.08.2009

Antwort:

Bauchschmerzen @ Dr. Busse

Wenn Sie Bauchweh haben, haben Sie dann keine Schmerzen???

von Sfanie am 13.08.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

ständige Bauchschmerzen

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist am 11.04.09 4 Jahre geworden. Seit Anfang April klagt sie regelmäßig über Bauchschmerzen. Wir waren beim Kinderarzt und zum Ultraschall nichts konnte festgestellt werden. Am 1. Mai kam sie mit Bs und Fieber ins Krankenhaus. Dort wurde ...

von muelli1404 04.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Hallo, meine Tochter (4 Jahre alt) hat neuerdings oft Bauchschmerzen. Nachmittags wenn ich sie aus der Kita hole,sagt sie Mama ich möchte nur Tee trinken,bis meine Bauchschmerzen weg sind. Und wenn ich sie morgens wach mache,hat sie auch bauchschmerzen. Ihr Stuhlgang ist ...

von Sophie_mum 19.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

bauchschmerzen

hallo, mein baby ist 18 wochen alt und hat fast jeden tag bauchweh. er hat auch meist sehr viel stuhl. aufgrund seiner blähungen bzw. bauchschmerzen geben wir ihm ziemlich oft kümmelzäpfchen, woraufhin er dann meist stuhl hat und dann auch wieder glücklich wirkt.ich mache mir ...

von matzii84 08.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Lymphknoten ständig geschwollen und Bauchschmerzen

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Tochter (5 Jahre) hat seit einem Jahr ständig geschwollene Hals-Lymphknoten. Unabhängig davon, ob sie grad einen Infekt durchmacht oder nicht... Der Kinderarzt meinte letztes Jahr, muss man beobachten. Ab wann sollte man dies abklären ...

von Jana2 23.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Sie hat ständig Bauchschmerzen

Hallo Herr Dr.Busse, meine 5jährige Tochter klagt seit einiger Zeit permanent über Bauchschmerzen. Diese ziehen sich vom Bauchnabel abwärts in richtung Schambereich und treten vorzusgweise im Liegen bzw beim aufstehen aus dem liegen auf. Manchmal sind die schmerzen ...

von gemini23 11.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

starke bauchschmerzen - steifes, schreiendes Baby - reflux?

Hallo Herr Dr. Busse, unser Baby (11 Wochen) hat schon seid seiner Geburt Bauchschmerzen und spuckt sehr viel. Auch macht es sich immer wieder ganz steif und und windet sich.Bis jetzt hat es dennoch gut zugenommen und getrunken. Seid vier Tagen aber hat es solche Schmerzen ...

von mamu 28.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Nochmal zu den Bauchschmerzen!

Mein Sohn ist z.Z. noch krank geschrieben wegen Tubenkatarrh. Vielleicht fehlt ihm auch der Kindergarten. Er ist eben auch sehr ensibel und nicht immer kann ich mit ihm zu Hause bleiben, also wird er auch mal von den Großeltern sowie Papa betreut wenn ich arbeite. Vielleicht ...

von Lisa+Tamino 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Mein Kleiner(2,5 Jahre) sagt nun schon seit ein paar Wochen immermal am Tag er hätte Bauchweh. Anfangs kam es zeitlich mit Hunger hin, das wir dachten, das er das fehldeutet. Nun sagt er es aber immernoch und meinem Papa fiel es heute sehr auf, da er ihn den halben Tag ...

von Lisa+Tamino 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

zu Re: Bauchschmerzen wegen Wachstum?

Hallo, Dr. Busse, ich mußte mit meinem Sohn heute noch einmal zu einem anderen Arzt (war nicht ganz so einfach - es war ja Mittwoch nachmittag). Dieser tastete den Bauch ab und erklärte mir, ich sollte mir keine Gedanken machen, der Blindarm wäre es nicht (auch wenn mein Sohn ...

von Spiru 25.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen wegen Wachstum?

Guten Tag Dr,. Busse, unser Sohn (8 1/2 Jahre) leidet seit ca. 4 Wochen unter plötzlich auftretenden Bauchschmerzen (krampfartig) , die genauso schnell gehen wie sie gekommen sind (in den letzten zwei Tagen hat er diese Krämpfe leider immer öfter). Wir waren beim Kinderarzt ...

von Spiru 25.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.