Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

bauchschmerzen wegen gläschen

Hallo
mein Sohn 5 monate bekommt seit ca 4wochen gläschen, habe genau so angefangen wie alle empfohlen haben, aber ich glaube das er starke bauchschmerzen wegen der neuen nahrung hat, der stuhlgang ist auch immer noch so hart. wie ich darauf komme das er bauchschmerzen-krämpfe hat, er zieht sich immer so außeinander, und in der nacht schläft er nicht richtig, er weint und die füße sind immer in der luft.wenn ich ihm dann ein kissen unter die füße lege ist wieder eine zeit ruhe, aber die ganze nacht jammert er, wie kann ich ihm helfen

liebe grüße

von jossi am 26.05.2010, 08:19 Uhr

 

Antwort:

bauchschmerzen wegen gläschen

Liebe J:,
die Auswirkung von Nahrung wird sehr häufig überschätzt und wenn es das Gläschen wäre, würde er nicht erst in der Nacht Bauchweh bekommen. Für sein Alter passt es viel eher, dass er jetzt viel erlebt und verarbeitet und das auch im Traumschlaf. Das sieht dann für Sie wahrscheinlich wie "Jammern" aus, es muss SIe aber bitte gar nicht kümmern so lange er nicht wirklich aufwacht und sich meldet.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.05.2010

Antwort:

bauchschmerzen wegen gläschen

Du sagst er ist 5 monate das heisst du hast mit 4 monate mit Beikost angefangen ich finde das noch sehr früh man sagt ab 6 monat.

Bei so kleinen haut die verdauung noch nicht so hin kann sein das er es einfach noch nicht verträgt.

von Jasmin050908 am 26.05.2010

Antwort:

bauchschmerzen wegen gläschen

Was für eine Gemüsesorte kriegt er denn? Karotte? Dann versuch mal eine andere Gemüsesorte? Kriegt er schon Obst? Wenn du ihm Birne gibst, dann lass die Birne weg. Meine Hebamme sagte mir mal, dass Birne bläht.

Du musst unbedingt drauf achten was er ißt evtl. liegt es wirklich daran, dass er bestimmte Sachen noch nicht verträgt. Du hast außerdem sehr früh angefangen. Vielleicht lässt du die Gläschen einfach mal für 1-2 Tage weg und gibst ihm nur Flasche. Vielleicht ist er auch einfach noch nicht reif für Beikost, sodass er deshalb reagiert.

von Terrorzicke am 26.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber und Bauchschmerzen

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ( 5 Jahre) hat seit Freitag Fieber über 39 Grad und klagt über Bauchschmerzen. Sie ißt auch so gut wie nichts. Freitag Nacht hatte sie sich 1 x übergeben, seitdem aber kein Erbrechen und auch gar kein Durchfall. Nur eben diese ...

von *goldhosl* 23.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

6 Monate, viel Geschrei und Bauchschmerzen

Hallo Herr Dr, Busse, wir haben einen 25 Wochen alten Sohn. Mit etwa 2 Monaten fing er wie wild an zu schreien und zu kreischen. Nachdem dies über ersten 3 Monate hinweg anhielt und der Kinderarzt nichts fand, waren wir auch schon beim Osteopathen, ohne einen negativen Befund ...

von poc 21.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

bauchschmerzen oder was anderes?

hallo, mein 6 jähriger sohn hatte letzten montag übelkeit und erbrechen. wir haben dann vom hausarzt vomex und paracetamol bekommen. soweit so gut. dann ging es ihm am donnerstag schon wieder viel besser.und nun hat er seit freitag abend immer bauchschmerzen ab und ...

von border 17.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Vor zwei Wochen hat sich meine Tochter (3) nach einer längeren Autofahrt übergeben (wir vermuteten, dass sie die Reisekrankheit meines Mannes geerbt hat). Zwischendurch klagte sie im Kindergarten und zuhause immer mal wieder über Bauchweh. Jetzt am Wochenende von Samstag auf ...

von Schulteufelchen 19.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Hallo, ich hätte eine Frage: mein Sohn (1 1/2 Jahre alt) hatte letzte Woche 2 Tage lang keinen Stuhlgang, seither ( seit ca 4 Tagen ) starke Bauchschmerzen. Die Schmerzen kommen wellenartig, es kann auch mal 2- 3 h gar nichts sein, nachts schläft er ruhig. Sein Stuhl ist ...

von Micky10 11.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Wunder Po und Bauchschmerzen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 5-jähriger Sohn hat seit mehreren Tagen einen geröteten und wunden Po. Schon länger sagt er, dass der Popo kitzelt. Außerdem hat er immer wieder Bauchweh und einen geblähten Bauch. Könnte zwischen den genannten "Beschwerden" ein ...

von Desdi 07.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

6 wochen altes baby grüner stuhlgang flaschenkind ständig bauchschmerzen

halo hab mal ne frage, undzwar meine tochter hat von anfang an grünen stuhl, ab und an war mal bisschen gelb gesprenkelt. so wie es scheint hat sie sehr oft bauchkrämpfe jedenfalls jammert sie viel und krümmt sich. sie bekommt beba sensitive... muss ich mir ihr deshalb zum arzt ...

von honey22 19.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen, Tränen, Unsicherheit

Guten Tag, ich mache mir z.Zt. Sorgen um meine Tochter. Sie wurde vor 2 Wochen 3 Jahre alt und ist eigentlich aufgeschlossen, selbstbewusst und unkompliziert. In den letzten Wochen war sie öfters krank (Erkältung, Mittelohrentzündung), wie aber wahrscheinlich die meisten ...

von Märzi 16.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Kopf-und Bauchschmerzen

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 6einhalb Jahre alt und hatte am Sonntag starke Kopfschmerzen. Ich muss dazu sagen, dass sie bei einer Feier am Dauertoben war und kaum etwas gegessen hat. Gestern Abend wachte sie gegen 22.00 Uhr auf, um auf Toilette zu gehen und meinte, ...

von imbim 16.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Gläschen

Lieber Doktor, mein Sohn bekommt zumeist noch Gläschen (2 Jahre, drei Monate), weil ihm Selbstgekochtes nicht schmeckt und die Hipp-4-Monatsgläschen schmecken ihm. Jetzt waren die WErte bei Ökotest so schlecht - habe ich mein Kind krebsverseucht? Er bekommt Mittags natürlich 2 ...

von KatrinRico 28.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gläschen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.