Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bauchlage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

unser Sohn 6 Monate dreht sich in der Nacht immer auf den Bauch bzw. auf die Seite. Da ich gehört habe man soll darauf achten, das nicht in der Bauchlage geschlafen werden soll, möchte ich Sie fragen, ob ich mein Stillkissen um ihn herum legen kann oder ist da die Erstickungsgefahr noch höher?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen

Fam. Albrecht

von mime am 23.02.2009, 13:17 Uhr

 

Antwort:

Bauchlage

Liebe M.,
in dieser Übergangszeit kann man das schwer entscheiden. Auf keinen Fall sollten Sie etwas wie Kissen ins Bett legen. Die Experten gehen davon aus, dass wenn ein Kind sich selber perfekt drehen kann, der Beitrag der Bauchlage zum Risiko für den plötzlichen Kindstod keine wesentliche Rolle mehr spielt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.02.2009

Antwort:

Bauchlage

hallo,

bin auf die antwort gespannt. ist bei uns nämlich auch so, aber unser sohn ist bis jetzt nur auf die seite gedreht. kommt aber vom bauch nicht auf den rücken zurück. das stillkissen würde ich nicht ins bett legen, geht schnell das babys sich da mit der nase ran drücken. kann sich euer sohn schon zurück drehen?


mfg

claudia & ben

von claudia2406 am 23.02.2009

Antwort:

Bauchlage

hallo,

danke für deine Antwort. Unser Sohn dreht sich auch noch nicht zurück, deswegen habe ich mir Gedanken gamacht.
Aber wie Dr. Busse geschrieben hat, soll es ja nichts weiter machen, wenn er auf dem Bauch liegt. Ich werde aber trotzdem darauf achten und ihn gegebenenfalls zurück drehen.
Ich wünsche Euch auch alles Gute!

Liebe Grüße

von mime am 23.02.2009

Antwort:

Bauchlage

hallo ich nochmal,

wenn es dich eventuell beruhigt, dann kauf dir doch über eine internet apotheke ein dubi roll-over. das ist ein kleines (gut nicht ganz so klein :-)) rotes warnherzchen, was du an den schlafsack an die seite heftest. das piept dann, wenn sich dein sohni auf den bauch dreht. bin auch noch am testen, aber der grundgedanke ist ja nicht blöd. so bekommst du es dann auch in der nacht mit.

lg

claudia & ben

von claudia2406 am 23.02.2009

Antwort:

Bauchlage

Hallo,
ich habe das Stillkissen von unten um mein Kind herum gelegt, so dass es eigentlich keine Möglichkeit gab, dass er mit dem Gesicht rankommen konnte. Mein Sohn wollte jedoch damals unbedingt auf der Seite liegen und konnte sich aber noch nicht selbst in der Seitenlage halten. Sobald er sich auf Rücken oder Bauch gedreht hatte, gab es großen Protest. Wir sind ganz gut damit ausgekommen.Allerdings: das Babybett stand - mit der offenen Seite an - an meinem Bett direkt dran, so dass ich nachts fast jede Regung mitbekommen habe. Außerdem habe ich mehrmals nachts gestillt, so dass ich eigentlich keine Angst vor SIDS hatte.
Manu

von zweizahn am 23.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bauchlage

hallo, ich hab mal eine frage. unser stinker ist jetzt 7 wochen alt, schlaeft nachts nur bei mir im arm. und hasst die rueckenlage. sie schlaeft gut und fest, sobald ich sie auf den ruecken lege wird sie wach! ich hab sie auch in ihr bettchen gelegt, sie war noch wach und ...

von mamaof3stinker 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Lieber Herr Busse, mir ist aufgefallen, wenn ich meine Kleine (fünfundhalbmonate) auf den Bauch lege, nach ein paar Minuten verdreht sie die linke Hand. D.H. sie schiebt die Hand auf die Seite, dann der Ellenbogen kommt nach unten und so stürzt sie darauf. Ist das so Ok. ...

von effi 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage+Spucken

Hallo Dr.Busse, leider habe ich im Forum-Archiv noch nichts dazu gefunden. Immer dann wenn ich meinen Sohn (7Wo) in Bauchlage bringe kommt nach einer Minute wieder Milch hoch (auch mehr als einen Mund voll). Muss ich mehr Zeit zwischen stillen und Bauchlage lassen (ca ...

von Sternum 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage.......gern an alle

Meine kleine wird nächste woche 5 monate alt und dreht sich seit einer woche fleissig vom rücken auf dem bauch , das macht sie den ganzen lieben tag , nur meine befürchtung..........seitdem macht sie auch nachts , bisher lag der kopf immer auf der seite , ich lege sie immer ...

von Joleen-Timea 28.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Hallo, meine Kleine (9 Wochen) schläft sehr gerne in Bauchlage ,natürlich legen wir sie Nachts aber auf den Rücken! Nur Tagsüber macht sie immer ein riesen Theater wenn sie die ganze Zeit auf dem Rücken liegt ,lege ich sie dann auf den Bauch schläft sie innerhalb von 5 min ein ...

von steinchen81 08.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter (5mon.) mag die Bauchlage überhaupt nicht. Sie schreit total und laesst sich auch nicht von Spielsachen oder Baellen beeindrucken. Ich lasse sie dann 5 min. schreien, damit sie die Bauchlage trainiert, dann nehme ich sie hoch. ...

von goodnyght 20.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage-Kopf schief

Hallo, ich bin mit unserem Sohn bei einer Osteopathin weil er eine Saugglockengeburt war und einen Schiefhals hatte und eine Vorzugsseite. Das Ergebnis ist super aber : seit er einen viralen Infekt hatte ist er leider wieder etwas in seine alte Form gerutscht....und in ...

von lady26 15.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

bauchlage mit 9 monaten

hallo dr. busse, unser sohn ist nun 9 monate und wird über nacht von uns mit einem stillkissen in der seitenlage fixiert. dieses klappt bis dato. auch ganz prima. über tag, wenn er sich seine schlafposition selber aussucht, liegt er mit dem kopf in die matratze "gedrückt". ...

von kiddymamo 24.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

gefahr durch bauchlage

sehr geehrter herr dr.busse, meine tochter wird in 4 tagen 6 monate alt und dreht sich bereits seit einigen wochen mit begeisterung auf den bauch. leider auch nachts, wobei ich sie obendrein schon manchmal mit dem gesicht direkt in der matratze vorgefunden habe!!! außerdem ...

von valeriana 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage, hier: 7 Monate altes Kind

Hallo Hr. Dr. Busse, habe ihre Antwort zum 3 Monate altem Kind gelesen (wegen Schlafsackbefestigung). Jetzt meine Frage: Mein Sohn ist 7 Monate und schläft meistens auf der Seite ein. Nachst dreht er sich wohl auf den Bauch und wacht dann oft auf den Händen liegend (im ...

von motte101 18.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.