Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bauchlage beim Schlafen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

seit nunmehr zwei Tagen will unsere Tochter Elisabeth (10. Monate) beim Schlafen partout mit angezogenen Beinen auf dem Bauch liegen. Und leider hat sie dabei ihr Gesicht nicht zur Seite gedreht sondern genau in der Matratze. Jedesmal wenn man sie wieder auf den Rücken dreht gibt es ein riesen Theater und sie schläft erst wieder auf dem Bauch ein. Wir machen uns nun natürlich sorgen wegen des plötzlichen Säuglingstodes.
Als Nebeninformation sie ist ein äußerst agieles Kind (beginnt mit ihren 10 Monaten fast zu laufen, stehen ist schon normal). Sie liegt in ihrem eigenen Bettchen, welches direkt neben unserem Bett steht. Sie wird nach wie vor gestillt (sie möchte pro Nacht 2-3 Mal die Brust).
Wir sind fast soweit uns den Alvi Mäxchen fix zuzulegen, obwohl wir wissen, dass das keine gute Lösung ist Elisabeth zu fixieren.
Was raten Sie uns?
mit den besten Grüßen Familie Diesend

von Diesend am 01.09.2009, 08:02 Uhr

 

Antwort:

Bauchlage beim Schlafen

Liebe D.,
in diesem ALter ist das Drehen auch im Schlaf völlig normal und spielt keine Rolle mehr für das Risiko plötzlicher KIndstoid, was ja von Haus aus praktisch vorbei ist in diesem ALter.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.09.2009

Antwort:

Bauchlage beim Schlafen

ist das dein ernst??? du kannst doch so einem großen kind keine schlaflage mehr diktieren. oder willst du sie bis zum 12. lebensmonat fixieren??? man, lass die kleine schlafen. wenn die luft knapp wird, dann nimmt die den kopf doch aus der matratze. beobachte sie mal im schlaf.

lg

claudia & ben

von claudia2406 am 01.09.2009

Antwort:

Bauchlage beim Schlafen

Hallochen,
mein Sohn ist auch gerade 10Mon. doch er macht das genau wie Du es beschrieben hast schon seit er 7Mon.ist. Auf dem Bauch mit angezogenen Beinchen u. Popo in die Höh. Und ich finde es überhaupt nicht schlimm. Ich schaue dann immer wieder mal in Abständen nach ihm ob er noch atmet (sieht man gut wie der Rücken hoch und runter geht) und meistens dreht er sich auch nach einem Stündchen von alleine auf die Seite und schläft weiter. Wenn Dir dass zu gefährlich ist, lass sie doch ruhig so einschlafen und warte eine Weile bis sie fest schläft und drehe sie dann schnell und leise um. Funktioniert fast immer. Aber fixieren würde bei uns einen rießen Protest bringen und da hätte ich keine Lust drauf. Übrigens es ist mein drittes Kind. Bin mal gespannt was Dr.Busse schreibt.
Viel Glück noch.

von Netti25 am 01.09.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schlafen in Bauchlage

Mein Sohn (4 1/2 Monate) schläft seit einigen Tagen am Liebsten in Seitenlage oder dreht sich sogar auf den Bauch. Seitenlage macht mir nicht so große Sorgen aber wie ist das mit der Bauchlage in seinem Alter? Ist da das Risiko für Kindstod immer noch hoch? Er schläft im ...

von shanana 05.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen Bauchlage

schlafen in bauchlage

hallo, meine tochter 8,5 monate schläft seit ca. woche nachts immer auf dem bauch. ich habe aber noch etwas angst wg dem plötzlichen kindstod. den schlfasack festbinden finde ichg nicht so gut, dadurch wacht sie vielleicht auf weil sie sich drehen will. vielen ...

von Katrindd 13.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen Bauchlage

Schlafen in Bauchlage mit 5 1/2 Monaten

Guten Abend Dr.Busse, unser Sohn ist nun 5 1/2 Monate alt und blitzschnell mit Drehungen auf den Bauch und auch auf den Rücken zurück.Er dreht sich nun während der Nacht immer wieder in Bauchlage.Ist dies weiterhin so gefährlich wie in den ersten Lebensmonaten? Herzlichen ...

von sirilines 29.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen Bauchlage

Schlafen in Bauchlage

Hallo, unsere Tochter ist noch nicht ganz acht Monate alt. Sie dreht sich seit einigen Wochen von Rücken- in Bauchlage und umgekehrt. Nun macht sie das seit neustem auch nachts im Schlaf. Da das Schlafen in Bauchlage unseres Wissens zu den Hauptrisikofaktoren des plötzlichen ...

von miggi1410 25.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen Bauchlage

Schlafen in Bauchlage???

Hallo, meine Tochter Wiebke (6,5 Monate) schläft 'normalerweise' auf dem Rücken. Seit neuestem dreht sie sich auch auf die Seite. Ich denke das ist klein Problem. Wenn sie sich aber bisher nachts auf den Bauch gedreht hatte, schrie sie und wollte wieder umgedreht werden. ...

von susanne_und_wiebke 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen Bauchlage

schlafen in bauchlage

Guten Tag! Mein Sohn ist nun fast 6 Monate alt. Seit etwa einer Woche dreht er sich im Schlaf immer auf den Bauch!!! Kann ich da etwas gegen tun? Auch wenn er auf dem Rücken einschläft dreht er sich irgendwann und wenn ich ihn zurückdrehe dann wacht er auf... Er schläft im ...

von daniG79 17.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen Bauchlage

Schlafen in Bauchlage

Herr Dr. Busse, leider schaffe ich es nicht unseren nun 10 Wochen alten Sohn auf dem Rücken zum Schlafen zu bekommen (ausser im fahrenden Kinderwagen), selbst wenn er total müde ist. Der Schnuller fliegt immer wieder raus, er wedelt mit den Armen, wird ganz hektisch und ...

von flusemaker1 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen Bauchlage

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.