Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bakterieller Infekt - geht's ohne Antibiotika?

Hallo Herr Dr. Busse,

mein 4-jähriger Sohn hat seit 3 Wochen Husten und Schnupfen - ohne Fieber und ansonsten ist er fit. Zwischendurch war es mal wieder besser, ist dann aber wieder neu aufgeflammt. Ich schätze, dass ein 2. Infekt hinzu kam, nachdem der 1. abgeklungen war. Tagsüber, insbes. morgens, muss mein Sohn ziemlich Schleim abhusten, abends und nachts dagegen ist der Husten trocken. Der Schnupfen hat inzwischen deutlich nachgelassen.

Wir waren gestern nochmals bei unserem Kinderarzt und er hat nun eine leichte Bronchitis festgestellt. Kleines Blutbild und GRP-Wert deuten aber nicht auf einen bakteriellen Infekt hin. Dennoch zweifle ich ein bisschen, denn mein Sohn hat gestern abend in seinen Ärmel gehustet und auf seinem Pulli war gelb-grünlicher Auswurf zu sehen. Nun mal die grundsätzliche Frage: Deutet diese Farbe immer auf einen bakteriellen Infekt hin? Und falls es tatsächlich Bakterien sind, kann dies ohne Antibiotika ausheilen, sofern es sich nicht verschlimmert??? Ich frage deshalb, weil ich absolut kein Freund von Antibiotika bin und schon gar nicht, wenn nicht 100% feststeht, dass mein Kind es überhaupt braucht.
Ich danke Ihnen jetzt schon recht herzlich für Ihre Antwort.
Schöne Grüße
eine besorgte Mami

von dani075 am 06.11.2010, 13:07 Uhr

 

Antwort:

Bakterieller Infekt - geht's ohne Antibiotika?

Liebe D.,
gelbgrüner Schleim bildet sich immer auch im Laufe eines Virusinfekts und das bedeutet nicht, dass es eine bakterielle SUperinfektion ist und heisst auch nicht, dass Ihr Sohn Antibiotika braucht.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.11.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bakterielle Infektion auch ohne Antibiotika behandeln?

Sehr geehrter Dr. Busse! Ich bin bezüglich der Behandlung meines Sohnes sehr verunsichert. Er ist jetzt 16 Monate und wurde aufgrund versch. Erkrankungen schon 5x mit Antibiotika behandelt. Nun hat er wieder Fieber. Der Bluttest ergab, dass die Entzündungswerte recht erhöht ...

von schnina80 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ohne Antibiotika, Infekt

Mittelohrentzündung ohne Antibiotika behandeln???

Hallo, unsere Tochter (2 Jahre, 8 Monate) hat eine Mittelohrentzündung. Morgens lief Eiter aus dem Ohr nachdem sie nachts über Ohrenschmerzen klagte.. Daraufhin waren wir am Sonntag beim Kindernotdienst, der dies diagnostizierte, aber kein Antibiotikum verschrieb, da sie bei ...

von moni3 07.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ohne Antibiotika

Nochmal Infektion

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wie bereits geschrieben litt mein Sohn (12 Monate) vor kurzem unter einer bakteriellen Infektion. Die Kontrolluntersuchung ergab, dass der Infekt ausgestanden ist. Was mir allerdings Sorgen macht ist, dass er seit ca. 4 Wochen einen ziemlich ...

von cory 22.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Bakterielle Infektion

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 11 Monate alter Sohn leidet schon seit zwei wochen unter starkem, zähem Schnupfen. Desweiteren ist er schon seit ca. drei wochen sehr schlapp und schläft sehr viel. Vor neunTagen war ich mit ihm erstmalig beim Kinderarzt, der eine ...

von cory 13.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Infekte und Antibiotika-gern an alle!!!

Sehr geehrter Herr Busse, mein Sohn,3,5 Jahre,leidet öfters unter Infekte.Sei es Mittelohr,Mandeln,oder Fieber mit Gliederschmerzen.Und jedesmal wird Antibiotika eingesetzt.Dieses Jahr schon 3 mal.Der letzte Infekt war mit hohem Fieber,er war sehr schwach,und wegen dem ...

von novembermädchen 10.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Infekt

Hallo, ich selbst habe seit gestern einen Infekt, starker Husten, Halsschmerzen und Übelkeit. Meine 6 Monate alte Tochter wird natürlich 24 Stunden lang von mir betreut. Heute morgen hatte ich den Eindruck, als ob sie auch schon Probleme mit der Nase hat. Ich habe ihr dann ...

von schnuppe740 08.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Grippaler Infekt

hatte ihnen gestern bereits geschrieben, habe nun aber doch noch einige Fragen. Meine Tochter(2) hatte seit Sonntag Fieber ( zuerst 39,9 dann 39) seit heute ist sie fieberfrei( 37,3) Montag Diagnose: Grippaler infekt. Sie ist noch etwas angeschlagen aber ich denke auf dem ...

von Nelele 06.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Antibiotika bei Leukos im Urin ohne Fieber?

Hallo Herr Busse, mein Sohn 4 Monate alt hatte morgens in der Windel im Urinbereich gelblich grünen Schleim. Außerdem riecht der Urin sehr streng. Ansonsten mekrt man meinem Kind aber keinerlei Beeinträchtigung an, er ist sehr gut gelaunt undhat auch keine Fieber (abends ...

von 1979anja 14.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ohne Antibiotika

Heliobacter - Infektion durch Speichel? Zusammenhang mit SIDS?

Liebes rund-ums-baby.de Team, beim Herausheben aus der Wiege musste sich mein Mann in der vergangenen Nacht räuspern, worauf etwas von seinem Speichel auf das Gesicht unserer Tochter (3 Wochen) tropfte. Ich glaube nicht, dass sie etwas in den Mund bekommen hat, dennoch habe ...

von MausD 09.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Krankenhauskeime / MRSA Infektion

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter (kerngesund) ist jetzt 13 Tage alt. Meine Mutter ist seit einigen Wochen stationär zu einer Reha nach einem Schlaganfall aufgenommen. Wir waren in den letzten Schwangerschaftswochen, sowie nach der Entbindung auf Ratschlag unserer ...

von Puckerzuppe 05.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.