Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby läuft ohne Drehen

Hallo Herr Dr.,
Meine Tochter ist am 26.09.2020 geboren. Sie sitzt seit sie vier Monate alt ist frei, kann sich aber nicht selbst aufrichten. Aber aus der Wippe kommt sie in den Sitz, daher sagte der KiA dass sitzen OK sei. Sie dreht sich nicht von Bauch auf Rücken oder von Rücken auf Bauch. Sie hat das einmalig mit etwa zwei Monaten gemacht. Sie robbt und krabbelt nicht, kann sich aber im Kreis drehen.
Nun zieht sie sich zwischendurch an Gegenständen in den Stand hoch.
Ich lasse sie jetzt an meinen Händen laufen.
Meine Schwägerin war ganz entsetzt. Aber es ist doch alles okay, wenn das Kind es selbst will? Ich bin etwas verunsichert. Der Kinderarzt meinte, sie müsse sich drehen, ich soll sie dafür Anreize bieten. Sie will aber laufen und sitzen. Bin nun verunsichert....was denken Sie?

Vielen Dank für ihre Bemühungen.

MfG ruby2021

von ruby2021 am 16.05.2021, 09:41 Uhr

 

Antwort:

Baby läuft ohne Drehen

Liebe R.,
man sollte Babys keine Bewegungen oder Haltungen künstlich ermöglichen bevor sie das selber erreichen können. Weder künstlich Hinsetzen - außer mal auf dem Schoß oder zum Essen gestützt - noch "Laufen üben" sind sinnvoll und gesund. Bitte lassen Sie das sein und spielen und turnen mit Ihrer Kleinen am Boden auf der Krabbeldecke, animieren Sie da zum Drehen,.......
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.05.2021

Antwort:

Baby läuft ohne Drehen

Hallo,

Du gehst von "wollen" aus - natürlich WILL Deine Tochter das, aber es ist wichtig, dass sie es von alleine KANN, denn nur diese Bewegungsabläufe schaden nicht, da sie aus eigener Kraft geschehen. Und der Frust, den es auszuhalten gilt, weil etwas eben noch nicht funktioniert, ist ein ganz stärker Motivator, es immer und immer wieder zu üben.
Und das Drehen von alleine übt eben die notwendige Muskulatur, daher der Rat Deines Arztes.

Viele Grüße

von Mamamaike am 16.05.2021

Antwort:

Baby läuft ohne Drehen

Liebe Ruby2021,

wenn Du Deine Kleine an Deinen Händen laufen lässt, dann macht ihr das vielleicht Spaß - aber sie macht es eben dann noch nicht aus eigener Kraft, sondern weil Du sie dabei mit den Fingern/Händen festhälst... Daher ist das noch zu früh.
Wenn sie sich von sich aus in den Stand hochzieht, darfst Du das natürlich zulassen und dich darüber freuen. Aber dann eben nicht ihre Hände nehmen und mit ihr laufen "üben". Das muss sie ganz von alleine tun - ohne deine Hände.

Und dafür braucht sie starke Bauchmuskeln - wie eben auch zum Umdrehen...
Leg sie ruhig immer in die Position auf den Boden (Rücken oder Bauch), die sie weniger mag, bleib bei ihr, zeig ihr was zum spielen, kitzle sie, "versteck" dich so vor ihr, dass sie den Kopf weit nach dir drehen muss usw.
Irgendwann wird sie dann schon den "Dreh raus haben" und sich umdrehen!

Alles Gute!

von SonjaF79 am 16.05.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Darf ein Baby schlafen wie es will wenn es sich nur in eine Richtung drehen kann

Guten Tag Herr Dr. med. Busse, ich habe schon mehrfach Ihren Artikel über gesunden Babyschlaf gelesen und in den Foren gestöbert. Bisher hatte ich ein sehr gutes Gefühl was den Schlaf unseres Kleinen (5 Monate) angeht. Wir haben kein Nestchen, Kuscheltier oder ...

von SilkeC 09.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Bis zu welchem Lebensmonat ist es normal, dass Babys sich nicht drehen?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, gerne würde ich wissen, ob es noch normal ist, dass sich mein 7 Monate alter Sohn kaum bewegt. Er dreht etwas den Kopf zur Seite und stellt am Rücken liegend manchmal seine Beine auf, aber vom umdrehen sind wir weit entfernt. Wenn er auf dem ...

von diva018 28.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Babyentwicklung Sitzen vor Drehen?

Sehr geehrter Herr Dr Busse, unsere Tochter ist nun 19 Wochen alt und laut U4 vor 3 Wochen gut entwickelt soweit, Köpfchen hält sie selbst, Bauchlage akzeptiert sie mit Spielen auch für einige Minuten. Was mir kürzlich aber auffällt: sie versucht permanent sich aufrecht ...

von BarbaraT 16.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Baby Drehen

Hallo mein Sohn 5 monate dreht sich seit ein paar tagen auf den bauch wenn er wach ist hebt er den kopf jetzt ist es aber seit gestern nacht das er sich auf den bauch im schlaf dreht und der kopf auf der Matratze ist kann kein auge mehr zu machen habe totale angst wegen sids ...

von Lalala1234- 05.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Soll ich Baby im Schlaf drehen?

Mein Baby (4 Monate) dreht sich zum Schlafen entweder auf die Seite oder auf den Bauch. Er kann sich aber auch alleine wieder zurück drehen. Ich habe gelesen, dass Babys im ersten Jahr nur auf den Rücken schlafen sollen. Sobald ich ihn auf den Rücken lege dreht er sich ...

von Piccolina 15.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Drehen mit Baby

Sehr geehrter Herr Busse! Heute war ich bei meiner besten Freundin mit meinem 12 Wochen alten Sohn. Sie hatte ihn auf dem Arm und drehte sich auf einem Bein stehend 2x mal ganz schnell mit ihm. Sie tat dies ein drittes Mal und sagte: "Schau mal, wie lustig seine Augen hin und ...

von Lacki81 23.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Ist es gefährlich sich mit Baby im Kreis zu drehen?

Hallo, vor ein paar Tage hatte meine Schwägerin meine Tochter,15 Wochen, im Arm aber sie war quenglig, deshalb hat sie sich einmal schnell mit ihr im Kreis gedreht, den Kopf hat sie an sich gedrückt aber es sah ganz schön wild aus. Können solche Bewegungen wie zb eben im ...

von ik1105 22.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Darf sich ein Baby mit 2 Monaten drehen?

Guten Tag, mein Sohn ist heute genau 2 Monate alt und dreht sich vom Bauch auf den Rücken, ich weiß nicht genau, ob beabsichtigt oder nicht. Er hebt den Kopf samt Brust ganz hoch, neigt ihn dann zur Seite und schwupps liegt er auf dem Rücken. Ich kriegte das schon 3 Mal mit. ...

von Ivdazo 29.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Baby drehen

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn wird am Dienstag 10 Wochen alt. Mein Mann hat heute mehrfach unseren Sohn im Laufstall vom Rücken auf den Bauch gedreht. Dazu hat er ihn nur an der Hüfte angefasst und seinen gegenüberliegenden Arm nach unten getan und ihm einen Stoß an der ...

von Minsi 03.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Baby beim drehen gestossen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter (bald 8 monate) ist schon sehr mobil.Heute war sie so schnell beim drehen auf den Arm und hat sich leider im Bereich der Augenbraue an dem Balkontürgriff gestossen. Nach kurzem schauen hat sie dann geweint. Es war nicht mit ...

von MelinasMama 31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Drehen, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.