Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby 5 Monate wacht nach 30 Minuten auf

Hallo,

ich bräuchte mal einen Tipp! Meine Maus ist jetzt grad 5 Monate geworden. Von Anfang an hat sie abends ihre 30-60 min Schreiphasen gehabt vor dem Schlafen- laut Arzt Reizüberflutung, soll mit 3 Monaten besser werden. Wurde dann auch besser mit 3,5 Monaten. Ab da hat sie dann immer fürchterlich angefangen zu brüllen, wenn wir abends ins Bett sind. Schon beim Betreten des Schlafzimmers ( schlief da noch bei uns) hat sie angefangen zu weinen. Ist auf dem Arm eingeschlafen, ich hab sie ins Beistellbettchen gelegt und bin bei ihr geblieben. Praktisch, weil ich ja auch hundemüde war. Sie ist ab und zu kurz aufgewacht, aber nachdem ich ja gleich neben ihr war, hab ich sie beruhigt, Ditti gegeben und sie hat weiter geschlafen. Um 20h ins Bett-tief geschlafen hat sie dann immer um 21.30h.

Nachdem sie aber so extem unruhig schläft , rumhaut , tritt... und ich immer dachte sie ist wach und versucht hab sie zu beruhigen... und damit sie erst recht geweckt hab, ist sie am 1.8. in ihr Zimmer gezogen.
Die ersten 2 Wochen hat sie super geschlafen, gab zwar immer noch Einschlafprobleme, Schreierei bis zu einer 3/4 Stunde, aber auf dem Arm. Hab sie Rumgetragen, gekuschelt und dann ist sie eingeschlafen und ich hab sie ins Bett. Dort hat sie dann bis 1/2 Uhr geschlafen, und nach dem Stillen hat sie weiter geschlafen, bis 5/6 Uhr.

Das Weinen wurde jeden Tag weiniger und kürzer und seit 4 Tagen schläft sie im Bettchen ohne Weinen ein. Ich bin bei ihr.

Seit 2 Wochen aber, also schon bevor sie im Bettchen eingeschlafen ist, wacht sie nach einer halben Stunde auf und ist nicht mehr zu beruhigen. Schläft nicht mehr ein... nur mit stillen... schläft dann 30 Min und das ganze geht von vorne los, bis sie dann um 23/23.30 bei mir im Bett landet. Nicht jede Nacht, manchmal schafft sie es auch dann um 23h in ihrem Bett weiter zu schlafen. Max 2 Stunden , ich still sie dann wieder und dann schläft sie meist bis 5-6 Uhr.

Tagsüber sieht das ganze so aus:

Zw. 6 und 7.15 h aufstehen (je nachdem wie die Nacht war ;-)

um 8./8.30 kurzes Nickerchen ca 15 Min
Um 10 geht´s in den Kiwa, da schläft sie um ca 10.15 ein für ca 15-30 Min

Um 12.30 h Mittagsschlaf 2,5 -3 Stunden ( bei uns im Elternbett, da kann ich mich dann auch ein bisschen hinlegen)

Um 17.30 nickt sie nochmal für 15-30 Min ein

Tagsüber gab es noch nie Probleme mit dem Einschlafen
Der lange Mittagsschlaf hat sich jetzt erst seit ca 2,5 Wochen so entwickelt. Vorher ist sie da auch immer nach 30 Min aufgewacht, hat dann entweder weitergeschlafen mit Hilfe oder sie blieb wach. Ihre Nickerchen dauern auch immer genau 30 Minuten, es sei denn ich betrete einen Laden, oder es ist etwas sehr laut, dann wacht sie vorher auf.

und um 20 Uhr geht sie schlafen

Schläft dann mit den ganzen Unterbrechungen nachts keine 10 Stunden

Gestern hat sie das letzte Nickerchen ausgelassen und war dann von 15.30-19.30 wach. Hat aber deshalb auch net länger geschlafen im Gegenteil, sie war dann wohl schon so überdreht, dass sie nach 10 Minuten aufgewacht ist, ich hab sie dann 1,5 Stunden nicht mehr beruhigen können ( nickt ein für 2 Minuten, wacht auf, schreit, nickt wieder ein, wacht auf schreit....) und sie hat dann bei mir geschlafen.

Tut mir leid, es ist sehr lang geworden...

Ist das nur ein Entwicklungsschub? Sinds die Zähnchen? Was kann ich tun?

Ich bedanke mich für Ihre Antwort
Kerstin

von kekserl80 am 27.08.2014, 15:28 Uhr

 

Antwort:

Baby 5 Monate wacht nach 30 Minuten auf

Liebe K.,
ein Baby in diesem Alter schläft nicht einfach friedlich "durch", es gibt immer wieder Phasen, in denen es viel erlebt, sich rasch entwickelt, die Zähne plagen,....... alles normal. Entscheidend ist, dass ein Kind lernen darf, alleine in den Schlaf zu finden und so lange sie immer wieder "helfen" mit Herumtragen, Stillen,...... kann das nicht funktionieren. Wichtig ist dazuhin ein möglichst regelmäßiger Tagesablauf und ein klares Zubettgehritual nach der letzten Mahlzeit. Und nach dem Gutenachtlied oder ähnlichem bleiben Sie bitte nur so lange leise redend oder singend am Bett sitzen und streicheln ihr Kind sanft bis es zur Ruhe findet. Tun aber sonst absolut nichts und reagieren nachts genauso.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.08.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

3 Monate altes Baby hat tagsüber nur Schlafphasen von 30 Minuten

Sehr geehrter Dr. Busse, ich mache mir Sorgen um das Schlafverhalten meines 3 Monate alten Sohnes. Er schläft tagsüber schlecht ein und schläft dann immer nur 3x 30 Minuten. Alle Bemühungen ihn nach dieser Zeit nochmal einschlafen zu lassen scheitern. Er regt sich dabei ...

von nizole24 06.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minuten, Baby

Baby 14 Wochen schläft immer nur 30 Minuten... Ich kann nicht mehr!

Hallo Herr Dr. Busse! ich hoffe wirklich, Sie können mir irgend ein Tipp geben... denn langsam schlaucht es ungemein!! Folgendes Problem: Mein Baby nun genau 14. Wochen, ein Junge, schläft meist immer nur unter Protest... auf dem Arm ein. Er kam von Geburt an nur sehr ...

von tba2006 10.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minuten, Baby

Alle 2 Minuten Pipi

Hallo Herr Dr. Busse, mein 3 1/2-jähriger Sohn ist bereits seit einem Jahr sauber, nur zum Schlafen benötigt er eine Windel. Seit ca. 3 Wochen muss er vor allem morgens alle 2 Minuten auf die Toilette. Kaum haben wir die Hose hoch gezogen und gehen aus dem Bad heraus, ...

von Idi1980 26.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minuten

Schlafschwierigkeit, wacht nach 30 Minuten auf

Guten Tag Dr Busse, meine Tochter wacht abends nach dem Einschlafen, nach ca. 30 Minuten weinend auf. Sie lässt sich nur sehr schwer beruhigen. Ich muss sie auf den Arm nehmen und wiegen. Sie hat die Augen lange zu und weint bestimmt drei, vier Minuten. Vor dem Einschlafen ...

von Ryah 23.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minuten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.