Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Aufstoßen

Hallo,

unser Sohn (2,5) stößt schonmal sauer auf. Er spukt dann schon mal etwas Spucke aus, die dann auch nach erbrochenem riecht. Er sagt er habe keine Bauchschmerzen, er benimmt sich auch völlig normal. Muß ich mir Sorgen machen?

Liebe Grüße

caeiliaf

von caeciliaf am 31.10.2010, 09:25 Uhr

 

Antwort:

Aufstoßen

Liebe C.,
so lange das nur immer mal wieder vorkommt und ihm keine Beschwerden macht, ist das kein Grund zur Sorge.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Aufstoßen oder Erbrechen??

Guten Morgen Herr Dr.Busse, bei meiner Tochter 10 Monate alt kommt öfter mal am Tag das Essen wieder hoch. Es ist nicht schwallartig sondern eher wie ein verspätetes Bäucherchen. Manchmal riecht es aber schon wie Erbrochenes.Kann es sein das es mit dem noch nicht ...

von vanessa1000000 24.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

Aufstoßen und Spucken

Hallo, meine Tochter 14 Wochen, spuckt sehr viel, auch Stunden nach dem Füttern. Was hat es zu bedeuten wenn viel später Wasser mit Milchflocken wieder hoch kommt. Ist es normal das sie viel Aufstoßen muss? Mir scheint als sei es ihr ziemlich unangenehm weil sie auch danach ...

von pepsie88 19.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

Erbrechen und bitteres Aufstoßen am Abend bzw. in der Nacht

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Tochter Jasmin (11 Monate) die seit ca. 4 Tagen jeden Abend regelmäßig bitter aufstößt und sich nachts übergibt. Jetzt waren wir vor ca. 2 tagen bei unserer Kinderärztin und die konnte uns auch nicht helfen, wir bekamen nur ...

von frau.wagnerchen 15.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

Nach Aufstoßen fauliger Geruch und sehr heller Stuhlgang

Guten Abend, unser Sohn (3,5) hat sich von Donnerstag auf Freitagnacht und danach die Nacht noch einmal übergeben, Druchfall hat er nicht gehabt. Seitdem mag er nichts mehr essen, dass tut seinem Bauch nicht gut. Zum Glück trinkt er wenigstens ungefähr einen Liter. Da ich ...

von Tanja0406 02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

Aufstoßen

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt und ich stille ihn immernoch voll. Seit ca. zwei Wochen dauert das Stillen nur noch höchstens zehn Minuten, dann ist er satt. Jetzt geht es zwar sehr schnell, allerdings muss er danach noch bis zu zwei Stunden lang ...

von MamivonBen 11.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

Aufstoßen

Meine Kleine 5 Monate muss ständig aufstoßen.Sie wird auch nachts nach 2 stunden wach und muss aufstoßen und weint dann doll!Spucken tut sie fast nie!Waren schon bei ner Magensonograhie und da wurde nichts festgestellt!haben so ne Spezialmilch aus der Apotheke gekauft(Novalac ...

von celine-sophie 20.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

Aufstoßen und Schmerzen beim Essen/Stuhlgang

Hallo, mein Sohn Maximilian ist jetzt 6 1/2 Monate alt, und (fast) jede Mahlzeit ist (immer noch) ein Kampf. Maximilian wird gestillt und bekommt seit seiner Geburt zusätzlich HA-Nahrung (im Moment HA2). Außerdem bekommt er mittags einen Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei und ...

von SchubiSa 26.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

säuerliches spucken und aufstoßen

Hallo Herr Dr.Busse Mein Sohn ( 12 Wochen alt ) Spuckt seid 2 Tagen oft nach dem Essen aber auch später noch. Mal mehr und mal wenig. Dazu kommt häufiges Aufstoßen. Beides richt säuerlich. Er hat dann oft gluggern im Bauch dann krümmt er sich und danach Spuckt er in der ...

von Desy2312 10.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

aufstoßen,gern auch an alle erfahrenen mütter

hallo herr dr busse, vielleicht können sie mir auf die distanz eine frage beantworten... seit gestern hört es sich bei meinem fast vier wochen alten säugling so an, als würde ihr die nahrung hochkommen, immermal wieder, sie erbricht aber nicht, es ist so als würde einem die ...

von chris79 29.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

Aufstoßen nachts

Hallo, haben immer noch Probleme mit unserem Kleinen, 8,5 Mon., Ex- Spuck-Kind; er schläft mittlerweile nicht mehr an der Brust ein und bekommt tagsüber komplett Beikost, nur eine Stilleinheit nach dem Abendbrei und meist eine um 2-3 Uhr nachts. Trotzdem weckt er uns alle ...

von D- mama 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufstoßen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.