Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Antibiotikum-trotzdem wieder Fieber

Mein Sohn (6Jahre) nimmt seit 10 Tagen Penicillin-Saft.(vom Hausarzt verschrieben da Kinderarzt im Urlaub).Er hatte einen starken krupp artigen Husten jedoch ohne Entzündung des Rachenraums (laut Arzt) nun ist das Fieber das er vorher hatte wieder da (heut gemessen 38,4)

Woran kann das liegen?? Vielleicht an den zweiten Zähnen die er gerade bekommt?Ist sowas möglich das sie da mit Fieber reagieren?Etwas Durchfall hatte er auch heute.

Ich bin ratlos und mache mir langsam echt Sorgen!
Kann auch evtl eine Resistenz gegen dieses Antibiotikum vorliegen?

Er hatte auch im Juli (9.07.bis ca 18.7.) Windpocken.
Danke für die Hilfe!

Rebecca

von beckylein77 am 09.08.2010, 22:55 Uhr

 

Antwort:

Antibiotikum-trotzdem wieder Fieber

Liebe B.,
die einfache Erklärung ist, dass all die beschriebenen Krankheitssymptome in der Regel nicht auf eine bakterielle sondern auf eine Virusinfektion zurückzuführen sind, bei der das Antibiotikum nicht wirken kann.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.08.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber trotz Antibiotikum??

Hallo, mein Sohn (4 Jahre) hat seit Montag Fieber und schleimigen Schnupfen. Die ersten 2 Tage ging es ohne Fiebersaft, aber seit Mittwoch krabbelt das Fieber ständig auf 40°-40,5°C an. Am Freitag waren wir beim Arzt, der hat eine Mandelentzündung festgestellt (Junior hat ...

von Schmuse-Mami 21.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Antibiotikum

Antibiotikum und Fieber

Lieber Dr. Busse, unser Sohn (12 Monate) bekem vor einer Woche Amoxicillin gegen seine Lungenentzündung, so dass sein Fieber nach einem Tag gesenkt war. Zwei Tage vor der ersten Antibiotikum-Gabe wurde er geimpft (MMR). Nun, am 9. Tag nach der Impfung hat er wieder Fieber. Ich ...

von lotte563 19.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Antibiotikum

Fieber etc. nach Imfpung? auch gerne an alle.

Hallo, ich habe vor 2 Stunden mein Baby zur ersten 6-Fach-Impfung gehabt. Bislang ist er noch gut drauf, lacht und hat keinen Fieber, auch keine Rötung an d. Impfstellen... Wann bekommen Babys nach der Impfung für gewöhnlich Fieber und Rötungen etc. ...

von Linda123 05.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber nach Meningokokken und Röteln Impfung

Guten Abend Dr. Busse Meine Tochter hat vor 8Tagen Röteln und Meningokokken- Impfung bekommen. Heute am 8 Tag fiebert sie ein wenig (38,3).Kann dies von der Impfung sein und wie lange kann das Fieber dauern? Danke für Ihre Antwort ...

von susih 04.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Kleine ist 13 Monate alt. Heute morgen habe ich ihr Fieber gemessen und sie hatte 38,6 Grad. Da sie sich aber eigentlich "normal" verhalten hat, haben wir sie mit zum einkaufen genommen (waren ca 2 1/2 Stunden unterwegs). Man hat ihr dort ...

von frostweis 04.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Seid gestern (03.08) hohes Fieber

Meine kleine (14 Monate alt) hat seid gestern hohes Fieber. Gestern Abend, bevor Sie schlafen ging war es bei 39,5 Grad , heute morgen war es bei 39 Grad und bevor Sie Mittagschlaf machen ging war es 39,7 Grad. Was kann das sein ? Hat so hohes Fieber mit den Zähnchen zu tun ? ...

von BiancaundLeonie 04.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Immer wieder Fieber

Geehrter Dr. Busse! Ich habe eine Frage zu unserem Sohn. Er wird im Dezember 4 Jahre. Entwickelt sich körperlich und geistig prächtig. Er ist im Winter oft erkältet, hatte aber noch nie eine gröbere Krankheit und musste auch nie ein Antibiotikum nehmen. Allerdings hat er bei ...

von MUP 03.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist zwei Jahre und 9 Monate alt. Seit Freitag Abend hat er Halsschmerzen, Husten und etwas Fieber. Meist so zwischen 38,2 und 38,7 Grad. Er fühlt sich nicht gut, das merkt man ihm deutlich an. Gestern war ich bei unserer KÄ, die einen Infekt ...

von silmar 03.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Antibiotikum unterbrochen

Hallo herr Busse, bei meinem Sohn wurden Stapphylokken im Hals festgestellt, daraufhin bekam er vom HNO Arzt ein Antibiotikum was leider nur 4,5 Tage lang gereicht hat( dummerweise Sonntag Abend schon keine ganze Dosis mehr ) . Montag früh gleich Termin beim Kinderarzt ...

von Tina78 03.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Hohes Fieber

Hallo, mein Sohn (2 Jahre) war eigentlich noch nie wirklich krank. Keine Mittelohrentzündung, kein Husten, keine Ausschläge oder sonnstiges. Im letzten Winter hatte er ganze 2x nen Schnupfen, er geht seit 18 Monaten in die Kita und musste noch nie zu Hause bleiben, obwohl da ...

von KeleKele 02.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.