Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Ansprache

Es gibt gar keinen Grund, mit Kindern in der 3. Person zu sprechen - ich wäre niemals auf so eine Idee gekommen....
Es ist überaus sinnvoll, von Anfang an "normal" zu kommunizieren.

von Andrea6 am 12.01.2011, 09:13 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.