Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Alles auf einmal

Hallo Dr. Busse!

Mein Sohn (13 Mo) hats leider richtig erwischt .-(
Mittelohrentzündung, Hals entzündet, anfangs 39,4 Fieber.
Ich war direkt am ersten Tag bei einer KiÄ, die mir Paracetamol 250, Antibiotika und Otriven verschrieben hat.
Heute abend bekam er Durchfall und er erbrach sich 2 Mal.
Meine Frage, kann das vom Antibiotika herrühren? Was sollen wir tun? Die Ärztin emphahl mir eine höhere dosis, weil es ihn super heftig erwischt hat.
Wie kann ich dem Kind noch helfen, er verweigert alle Nahrung, und trinkt nur ab und an einen Schluck Wasser.
Ich würde ihm so gern noch helfen, nutzen Zwiebelsäckchen aufs Ohr?
LG
TIna

von Tina am 26.04.2001, 02:30 Uhr

 

Antwort:

Alles auf einmal

Liebe Tina,
bitte fragen Sie ihre Kinderärztin, ohne eigene Untersuchung kann ich keine Behandlung für den Einzelfall empfehlen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.