Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ätherische öle?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

Ich war gerade wegen Rückenschmerzen bei einem Osteopaten, der explizit auch Kinder Osteopath ist. Mein Sohn, sechs Monate, war dabei. Die ganze Praxis roch nach Massage Öl. Auch ich bin mit einem solchen Öl massiert worden. Insgesamt war mein Sohn circa eine halbe Stunde in der Praxis. Eigentlich möchte ich mir keine Sorgen machen, da es ja auch eine Kinderarzt Praxis ist und dort wahrscheinlich ja nichts verwendet wird was Kindern schadet. Ganz lässt mich die Sorge wegen ätherische Öle aber nicht los. Wie würde ich merken ob ätherische Öle in der Luft waren und ab wann kann ich sicher davon ausgehen dass nichts passiert?

Vielen Dank

von Mausich am 27.08.2021, 12:24 Uhr

 

Antwort:

Ätherische öle?

Liebe M.,
Ihrem Sohn geht es ja sicher gut, also ist das nichts mehr, was Ihnen Sorgen bereiten muss. Es geht um die Konzentration von ätherischen Ölen in der Luft, die bei einer nicht direkten Anwendung am Säugling nicht allzu hoch sein dürfte.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.08.2021

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.