Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

8,5monate altes baby macht aufstand beim schlafen gehen! :(

hallo,

mein sohn (8,5monate) ist immer schön brav um 18.30-19.00uhr ins bett gegangen. aber seit neustem macht er immer aufstand beim schlafen gehen. wir legen ihn jetzt schon immer erst später hin, weil ich das gefühl habe dass er nun länger wach bleiben möchte. aber bis 20uhr sollte er doch spätestens schlafen!! (schläft meist so 11-13h und dann tagsüber etwa 2h). Aber immer wenn wir ihn hinlegen gibts ewig aufstand, er schimpft was dann auch in schreien übergeht. wieso aufeinmal?? Will er testen wie weit er gehen kann oder ist er wirklich noch nicht müde? wie handhab ich das am besten?
Bitte helfen sie mir.

lg

p.s. er schläft schon lange in seinem zimmer und das sehr viel besser als er bei uns im bett geschlafen hat

von liam-boy am 06.03.2010, 20:30 Uhr

 

Antwort:

8,5monate altes baby macht aufstand beim schlafen gehen! :(

Liebe L.,
der Abschied vom Tag fällt schwer. Sie merken, wann er müde ist und kurz davor sollten SIe auch mit dem regelmäßigen Zubettgehritual beginnen: Also Körperpflege etc. und dann ins Bett und noch ein Schlaflied oder ähnliches - und dann notfalls so lange nur leise redend oder singend am Bett sitzen bleiben und ihm so zeigen, dass er nicht verlassen ist, bis er einschläft.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.03.2010

Antwort:

8,5monate altes baby macht aufstand beim schlafen gehen! :(

Mit 8,5 Monaten testet ein Kind noch nix! Es versteht ja noch nicht mal das Prinzip von Ursache und Wirkung.
Aber es gibt um diese Zeit einen riesenwachstumsschub und die sog. 8 monatsangst beginnt. Ebenso das fremdeln. Und da fällt der Abschied von den Eltern abends schwer!

Begleitet ihn in den Schlaf! Nicht schreien lassen

von Kirshinka am 06.03.2010

Antwort:

8,5monate altes baby macht aufstand beim schlafen gehen! :(

ja, das mit wachstunsschub ist richtig. meine(10m) hat den schlaf von 11-13 beibehalten aber den nachmittagschlaff eingestellt. seit dem ich das weiss muss ich höllisch aufpassen das sie mir nachmittags nicht doch noch einschläft.
das heisst dann spiele spielen, die nicht so ermüdent sind das sie bis 19:00 nicht aushällt. muss sehr behutsam gehen, damit es wieder nicht zu langweilig wird, sons wient sie und schläft dann beim essen ein.
teufelskreis.
aber immer vor augen halten jedes baby ist anders. vieleicht reicht ihn jetzt schon nur ein schläfchen am tag, dafür aber tick früher ins bett?

von maris1de am 06.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schreien vor dem schlafen gehen

Meine Tochter, 3 Monate alt schreit seid ungefähr einer woche immer wenn sie ins Bett soll. Sie ist auch müde und kann ihre Augen kaum noch aufhalten, aber sie will nicht einschlafen. Selbst auf dem Arm schreit sie weiter. Manchmal verkramft sie sich auch ein bisschen. Das ...

von Zwergenaufstand 11.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafen, gehen

schlafen in knie ellenbogenlage

Sehr geehrter Dr. Busse, was bedeutet es, wenn ein 2 jähriger häufig in Knie Ellenbogenlage schläft? Kann man dies einfach als für ihn eine bequeme Position bezeichnen oder ist dies eher ungewöhnlich. Grundsätzlich ist er ein sehr schlechter Schläfer (schläft wenig und wird ...

von ourboys 05.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

zwei Fragen wg schlafen

mein sohn schreit immer wenn er im bettchen liegt was kann ich dagegen tun?5 mon alt.er will abends nie alleine einschlafen ist es schlimm wenn ich ihn mal schreien lasse oder ist das der falsche weg? darf er auf einem stillkissen schlafen?denn dieses hat er total gerne ...

von Greeneyes_23 05.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

ab wann ist schlafen auf dem bauch ok?

Unsere Tochter ist jetzt sieben monate alt und dreht sich seit einiger Zeit zum Einschlafen immer auf den Bauch und schläft auch nur noch so. Wenn wir sie auf den Rücken drehen, wacht sie auf und dreht sich selbst wieder auf den Bauch zurück. Wir sind besorgt, ob das ok ist!? ...

von Amalganman 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

schlafen.......

hallo dr. busse! da ich nicht genau weiß, wo ich diese frage stellen kann, versuche ich es erstmal bei ihnen. meine tochter ist jetzt 9 monate alt und hat bisher nachts immer von ca. 20.00 bis ca. 06.45-07.00 geschlafen. tagsüber früh nochmal 45-60min und mittags und ...

von konni76 02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

schlafen

hallo meine tochter 9 monate schläft seit 2 wochen ganz schlecht! sie schläft super ein und punkt halb 1 wird sie wach und fängt an zu schreien bis wir sie rausnehmen! dann ist es ok! leg ich sie aber wieder in ihr bett geht das gebrülle wieder von vorne los! da wir aber alle ...

von sonne1981 01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Nur Terror in der Nacht (seit Impfung) bald gehen die Nerven durch.

hallo Ihr Lieben, ich weiß bald nicht mehr weiter, beim Kinderarzt waren wir schon, er sagt es seien die Zähne (jedoch kam kein einziger Zahn seit dem) und evtl. die Impfung schuld, auf jeden Fall erkenne ich mein Kind seit dem 02.02. nicht mehr wieder. An dem Tag bekam ...

von MrsAnderson 28.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

Schlafen....

Guten Tag Herr Dr. Bussse, unser Sohn Nic ist nun fast 6 Monate alt. Er bekommt seit 2 Wochen die Flasche und Mittags Möhen. Abends vor dem Schlafengehen bekommt er noch eine Flasche mit 200ml, die er meist austrinkt. Er hat folgenden Schlafrythmus: 20 Uhr - 23:30 ...

von elane 24.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

nicht schlafen!!!

Hallo dr.busse, es geht um meine Freundin ihren Sohn,wird im August vier Jahre. er will abends einfach nicht einschlafen,sie macht ganz normal ihr Abend Ritual mit ihm, Abendbrot, waschen, Schlafanzug, Sandmann kuscheln und halb acht ins Bett. Sie meinte das er auf der ...

von sina09 23.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

schlafen/heiße füsse

Hallo Dr. Busse! Mein Sohn (3J.) schläft nachts eher auf als unter seiner Decke. Deshalb bekommt er Söckchen angezogen. Beim Einschlafen liegt er auch meist unter der Decke, aber wenn wir ins Bett gehen, dann eben auf oder neben seiner Decke, Arme und Beine fühlen sich dann ...

von KaSa 21.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.