Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

Hallo, ich bin im momend total überfordert. Meine Tochter die jetzt 4,5 Jahre ist hat schon seit mind. 1,5 Jahren fast täglich Kopfschmerzen. Bei den U-Untersuchungen habe ich dies auch schon angesprochen und mir wurde eine Überweisung mitgegeben für das Krankenhaus damit von meiner Tochter die Gehirnströme gemessen werden konnten. Da dies aber auch alles Okay war, konnte höhstens auf Migräne evtl. geschoben werden. In meiner Familie ist aber von Migräne keiner befallen. Daher das ich damals das abgesagt hatte das meine Tochter in der Röhre (wegen der Narkose) soll und der Arzt auch sagte das dies nicht unbedingt nötig wäre,kann ich das jetzt leider nicht mehr nachholen,wurde mir vom Arzt gesagt was ich nicht verstehe?! Meine Tochter leidet fast täglich an Kopfschmerzen, manchmal verändern sich Ihre Augen auch sie fangen an zu brennen,werden rot...doch Ihre Augen wurden auch mehrmals Untersucht und waren auch total Okay! Sie hält ihr Kopf dann immer fest (vorne an der Stirn) und sagt dann : Mama mein Kopf tut weh*! Ich denke vom beobachten her das es wohl sowas wie ein ziehen ist, ihr wird weder übel noch sonst etwas, nur der Kopf tut weh! Dies hält meißtens auch nur kurz an! Ich weiss wirklich garnichtmehr was ich tun soll. Wie kann ich dies weiter Untersuchen lassen ich möchte meinem Kind doch nicht immer nur schmerzmittel geben oder sie immer zurückziehen wenn sie grade Ihr Spass aber schmerzen hat?! Ich meine Sie ist sowieso andauert Krank wie z.b Bronchen, Mandeln und bekommt sowieso schon zuoft Antibiotikum meiner meinung nach wie soll ich Ihr denn das auch noch zumuten?! Ich hoffe und wünsche mir, dass Sie mir bitte Helfen können oder Tipp´s geben können.

Liebe Grüße

von MaryJane07 am 10.12.2011, 23:20 Uhr

 

Antwort:

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

Liebe M.
eigentlich kann ein KInd mit 3 bis 4 Jahren eher noch nicht genau Schmerzen lokalisieren und die Frage ist, ob das, was Sie als Kopfschmerzen interpretieren, wirklich Schmerzen bedeutet oder ein anderes Signal ist so nach dem Motto: ich will mehr Aufmerksamkeit und Zuwendung. Zumal das nach Ihrer Beschreibung immer nur kurz andauert, passt das nicht zu allen anderen Ursachen von "Kopfweh". Besprechen Sie das doch in dieser Richtung mal mit ihrem Kinderarzt oder/und mit einem KInderpsychologen. Hilfreich könnte auch sein, wenn Sie mal 3 Wochen Tagebuch führen, wann, wie lange, wie intensiv und in welchem Zusammenhang Ihre Tochter über Kopfweh geklagt hat. Wenn man eine organische Ursache befürchtet, müsste man natürlich über ein Kernspintomogramm nachdenken.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.12.2011

Antwort:

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

Wie kannst Du Dich denn von einem Arzt abwimmeln lassen, mit der Aussage eine Untersuchung in der Roehre ginge nicht mehr. Wenn mein Kind jeden Tag Kopfschmerzen haette waere ich Spaetestens nach zwei Wochen mit ihr zu einer Untersuchung. Dann such Dir eine richtige Kinderklinik oder einen Neurologen. kann ich echt nicht verstehen!

von Hallo100 am 11.12.2011

Antwort:

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

Mir wurde gesagt das dass nicht geht, es sei denn ich wäre PRIVAT Versichert!!!!!!!! Also vom Krankenhaus aus!! Angeblich hat es abr nichts damit zutun das ich normal Kassenpatient bin! Ohne ÜBERWEISUNG würde dies auch nicht gehen und daher das meine Kinderärztin mir die ja 1 mal gegeben hatte (wo die Gehirnströme gemessen wurden) kann sie mir nicht nocheinmal wegen der gleichen Krankheit eine geben! Ich würde am liebsten mein Kind ins Krankenhaus einweisen lassen bis ICH weiss as die Ursache ist,aber geht ja auch nicht!!!!

von MaryJane07 am 11.12.2011

Antwort:

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

ich würde mal an eine Unverträglichkeit denken !

Und such mal einen Osteopaten auf !

von hockeymaus am 11.12.2011

Antwort:

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

Hallo, wenn ich das so lese, würde ich spontan an einen Kinderarztwechsel denken. Denn es nützt ja nichts, wenn dein Kinderarzt dich nicht ernst nimmt und du dir immer und immer wieder Sorgen machen musst.

von 33Urmel am 11.12.2011

Antwort:

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

Hallo, habe mich extra wegen diesen Beitrag hier angemeldet. Meine Tochter hat identische Symptome und wir waren auch schon bei einigen Ärzten, bisher ohne Erfolg. Wie ist es bei dir weitergegangen? Da der Beitrag schon älter ist, hoffe ich trotzdem von dir zu hören.
Lg Simone

von Simone0815 am 28.01.2020

Antwort:

4 Jährige täglich Kopfschmerzen was kann man da unternehmen?

Simone 0815 wie kann ich dich kontaktieren? wir haben das selbe problem.

von 1307santina am 02.09.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Können die Kopfschmerzen noch mit dem Sturz zusammenhängen?

Hallo, meine Tochter (7 Jahre) hatte vor etwa 2 Monaten eine Gehirnerschütterung, nachdem sie mit der Stirn auf die Bettkante geknallt ist. Es wurde Ultraschall gemacht, aber nichts weiter festgestellt. Seit einiger Zeit hat sie nun ständig Kopfschmerzen (ich kann aber ...

von 77shy 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Warum hat mein Kind in der früh Kopfschmerzen?

Hallo, mein kleiner 4 jahre alt hatals mal wenn ich morgens wecke kopfschmerzen und kalte finger und ist in lezter zeit so blass ich mach mir sorgen kann es sein das er einen mangel hat könnte ja sein aber er trinkt sehr viel das hat er schon immer und essen tut er auch normal ...

von minnimi85 01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen, Augenschmerzen kann das mit der Erkältung zusammenhängen?

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, meine Tochter ist 4 Jahre hat zur Zeit eine leichte Erkältung- Schnupfen und Husten (ohne Fieber) sie klagte am Wochenende darüber, dass ihr ein Auge weh tut, das ging dann weg, gestern abend meinte sie ihr tut die Stirn weh- nicht doll. Sie hat ...

von Likoni 29.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

was kann der kinderarzt tun bei 5 jahre altem kind mit kopfschmerzen/brechen

Wir wohnen in England und moechten eine Ueberweisung vom Arzt zum Kinderazt fuer meine fuenf jahre alte Enkelin die oefter Kopfschmerzen hat mit Erbrechen. Einmal ist sie mit Kopfschmerzen aufgewacht und die anderen Male hat sie die Kopfschmerzen morgens gehabt. Sie muss immer ...

von gabigawlik 20.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen bei Kinder

meine tochter ist 4jahre alt und ist letzte woche im kindergarten gestürzt, und hat den kopf auf dem rasen aufgeschlagen. seit dem tag hat sie immer mal wieder kopfschmerzen. am montag hatte sie so stark schmerzen dass sie sogar noch erbrochen hat. ich bin am dienstag gleich ...

von smokey81 08.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen bei 6jährigem

Hallo, mein 6jähriger jetzt Schulkind klagt immer wieder über Kopfweh. Leider kann ich es ja nicht nachfühlen was er fühlt. Manchmal denke ich, er fühlt müde als Kopfweh, aber sicher bin ich mir auch nicht. Ich achte auch inzwischen darauf, dass er dann noch mehr trinkt wenn ...

von mycofie 17.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen/Migräne

Hallo Herr Dr.Busse, schadet es meinem Baby wenn ich ca.1mal pro Woche 400-800mg Ibuprofen nehmen muss? Ich stille noch und möchte auch noch etwas weitermachen wenn möglich. Mein Baby ist jetzt 6 Monate alt. Habe sehr viel Kopfschmerzen und Migräne. Am Anfang habe ich immer ...

von 2006M 29.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen mit Erbrechen

Hallo Herr Dr. Busse, ich muss sie heute nochmals fragen, meine Tochter (fast 4 J.) klagt immer mal wieder über Kopfschmerzen, meist nachmittags oder abends. Manchmal ist es dann sogar so, dass sie bei den Kopfschmerzen erbrechen muss. Meist nur 1-2 x und dann ist wieder ...

von zicklein11 07.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

4 Jährige klagt immer öfter über Kopfschmerzen

Hallo. meine 4,5 jährige Tochter klagt immer Öfter über Kopfschmerzen. Meistens wenn sie aus den Kiga kommt. Jetzt habe ich schon die vermutung gehabt das sie einfach dort zu wenig getrunken hat. Meistens ging es aber auch dann nach einiger zeit besser. Ich bin mir aber nicht ...

von Sonnymuckel 07.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

2.6 jährige klagt über starke kopfschmerzen

hallo..meine kleine tochter klagt sehr oft über kopfschmerzen am oberkopf (besser gesagt kopf decke)...etw 3 mal in der woche...sie spielt den ganzen tag und auf einmal klagt sie über kopfschmerzen..eher am abend...schwindelig ist es ihr auch noch..weil sie dann so komisch mit ...

von linda-viola 01.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfschmerzen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.