Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

2 jähriger stolpert ständig und fällt

Hallo, mein 2 jähriger Sohn kam per KS zur Welt (Querlage), er hatte bei Geburt eine Fehlstellung der Füsse, die dann ein paar Wochen gewickelt wurden.
Er fing ab 1. Jahr an zu laufen und stolpert heute immer noch auffällig viel,zudem hat er wie es mir scheint Probleme mit dem Gleichgewicht und läuft auch nicht "gleichmässig".
In der Kita ist er auch auffällig, dort viel auch auf das er beim klettern oder spielen öfters hinfällt als Gleichaltrige.

Ich war bei Orthopäden und im SPZ Magdeburg, nur hat mir Niemand weiterhelfen können,meine KÄ winkt ab und meint das gibt sich.
Ich weiss auch nicht wo ich mich hinwenden kann?

Ich möchte einfach nicht den Zeitpunkt verpassen wo man vielleicht noch etwas erreichen kann.

von Miss_Marvel am 27.08.2009, 10:20 Uhr

 

Antwort:

2 jähriger stolpert ständig und fällt

Liebe M.,
wenn Ihr Sohn bereits im SPZ und beim KInderarzt mehrfach untersucht wurde, dann sollten SIe doch vielleicht irgendwann akzeptieren, dass er keine besondere Krankheit hat.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.08.2009

Antwort:

2 jähriger stolpert ständig und fällt

Hallo, warst du schon mal mit ihm beim Augenarzt? Vielleicht hat er ja eine Sehschwäche, die der Grund für das Stolpern sein könnte. Bei meiner Tochter war das recht Extrem, bis wir dann gemerkt haben, dass sie eine Brille braucht.

von 33Urmel am 27.08.2009

Antwort:

2 jähriger stolpert ständig und fällt

Es gibt Kinder, die einfach etwas unbeholfener sind als Gleichaltrige. Sorge dafür, dass er sich viel bewegt, lass ihn zu Hause viel mit helfen, übe mit ihm balancieren, damit förderst du ihn am besten.

von MaMatilda am 27.08.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.