Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jorinde17 am 19.06.2020, 8:35 Uhr

Zwei Pole treffen aufeinander...

Hallo,

ich glaube, hier kommen zwei recht entgegengesetzte Pole zusammen: Du bist eher gelassen, wenn Dein Kind irgendwelche Symptome zeigt - und die Erzieherin ist vielleicht etwas zu sehr alarmiert und will keinen Fehler machen.

Kurz vorab: Bei Durchfall werden die Kinder IMMER sofort abgeholt, damit sie mit einem eventuellen Darmkeim nicht die ganze Gruppe anstecken. Bei uns wird auch vorab ausdrücklich gesagt, dass man bitte auf gar keinen Fall ein Kind abgibt, dass nachts oder morgens Durchfall hatte oder sich übergeben musste. Da sind alle Einrichtungen sehr streng - und zwar völlig zu Recht. Es gibt nämlich auch sehr fiese Darmkeime, hochansteckend und sehr belastend (Rotaviren etc.).

Was die anderen Dinge angeht: Man erklärt den Erzieherinnen schon während der Ausbildung, dass sie auf keinen Fall irgendwelche Krankheitszeichen übersehen, sondern sehr darauf achten sollten. Es ist nämlich so, dass andere Eltern sehr schnell sauer werden und auf die Barrikaden gehen, wenn sie den Eindruck haben, ein krankes Kind sei in der Gruppe und werde nicht schnellstens rausgenommen.

Eure Erzieherin scheint da natürlich auch generell eher ängstlich zu sein, das finde ich aber jetzt nicht unbedingt falsch. Sie hätte Dich bei den anderen geschilderten Situationen garantiert nicht angerufen, wenn ihr bei Deinem Kind nicht irgendetwas aufgefallen wäre. Selbst wenn das nichts Gravierendes war, ETWAS war sicher.

Ich denke, es ist besser, eine Erzieherin achtet sehr auf alles (auch wenn Eure da sicher etwas übereifrig ist), als wenn sie Dinge übersieht oder nicht mitteilt, wenn ihr etwas auffällt. Für mich wäre das jetzt kein Grund, Rabbatz zu machen.


LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.