Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von stella_die_erste am 03.06.2011, 14:39 Uhr

Wieviel Nähe ist O.K?

Ich würde mich eher fragen, warum das Kind soviel Nähe zu einer Betreuungsperson (die nicht die Mutter ist) überhaupt zuläßt?

Mein Kind hätte mit 4 Jahren kein "Blasebussi" auf den Bauch gewollt von einer Kindergärtnerin und auch nicht von meiner Freundin-bestenfalls noch von der Oma.

Letztendlich verstehe ich Dich sehr gut, aber welche Distanz Dein Kind Fremden (und dazu gehört für mich eine stundenweise Betreuung wie im Kindergarten) gegenüber zu wahren in der Lage ist, ist Sache Deiner Erziehung und das kannst Du beeinflussen, egal ob die Tante Blasebussis gibt, oder nicht ;-)

Grundsätzlich bin ich auch der Meinung, daß Küssereien einfach den engsten Vertrauenspersonen vorbehalten sein sollten. Und dazu gehören weder Lehrer/innen nocht Betreuungspersonal in Krippe/Kiga.
Schon allein, damit Kinder lernen, daß eine gewisse Distanz zu Fremden sehr, sehr wichtig ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.