Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von aeonflux am 31.05.2011, 21:51 Uhr

Wieviel Nähe ist O.K?

Hallo,
ich (Erzieherin) halte es so, das Küsschen von meiner Seite tabu sind. Finde das unpassend. Habe aber von größeren Kindern schon mal ein Küsschen auf die Wange bekommen, das ist aber was anderes, weil es die Entscheidung des Kindes ist. Ein "fremdes" Kind mit dem Gesicht am Bauch zu berühren finde ich nicht in Ordnung.
Mein Sohn besucht seit er 1J 10M alt ist eine Kita (dort arbeite ich nicht). Er hat eine Erzieherin die seine Oma sein könnte (Mitte 50). Ich möchte mal behaupten mein Sohn ist eines ihrer Lieblingskinder und noch das jüngste Kind der Kita. Sie verhält sich ihm gegenüber recht zugewand und gab ihm auch schon mal ein flüchtiges Küsschen auf die Haare oder drückte ihn herzlich wenn er auf ihrem Arm ist.
Sie macht das auch wenn ich dabei bin, aber ist dabei nicht aufdringlich. Sie fragte mich mal ob das für mich in Ordnung sei. Meine Antwort: Ja, solange das für meinen Sohn in Ordnung ist!
Noch ist das für ihn in Ordnung und hat ihm bestimmt auch dabei geholfen sich dort einzuleben.
Ich glaube die Erzieherin von der du schreibst hat kein Gespür dafür, das sie Grenzen überschreitet. Sie meint das bestimmt nicht böse. Aber ich denke irgendwer sollte ihr das mal nett rüber bringen...
Grade die ganz "Kleinen" verlocken schon dazu sie sehr zu herzen und es ist haufig auch viel Zeit die die Erzieherinnen mit den Kindern verbringen.
Und ich finde auch, das es wichtig ist, das die Kinder in den Kitas Zuwendung bekommen.
LG Aeonflux

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.