Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Monroe am 26.08.2019, 12:32 Uhr

Wann kindergartenbesuch

Das Problem ist eher, dass du nicht möchtest,dass sie in den Kiga geht. Kinder haben davon sehr viel, wenn sie hingehen. Sie finden Freunde und lernen von denen viel mehr.und dabei geht es nicht um Vorschulprogramm oder ABC oder zählen. Sie lernen dadurch das ganze soziale Miteinander. Dafür ist jetzt die perfekte Zeit. Fast schon ein bisschen spät.
Du nimmst ihr so sehr schöne und kostbare Erfahrungen. Dass dort nicht gemeinsam gefrühstückt wird, ist doch eigentlich total egal, oder? Ihr werdet doch bestimmt Zuhause gemeinsam frühst8cken, bevor du sie zum Kiga bringst. Süßigkeiten sind in keinem Kiga, den ich kenne, an der Tagesordnung. Eher die Ausnahme, genau wie Zuhause (?).
Die Kinder essen auch im Kiga nicht allein. Sie essen meistens in kleinen Gruppen mit einer Erzieherin zusammen.

Ich würde positiv vom Kiga sprechen. Sie ist erst knapp 4. Sie muß weder auf Englisch zählen können noch das AbC kennen. Was ihr aber wirklich gut tun wird, sind soziale Kontakte außerhalb deiner Reichweite. Davon hat sie im gesamten späteren Leben etwas. Das ABC lernen alle Kinder spätestens in der Schule, genau wie englisch. Konfliktlösung erlernen fängt im Kleinkindalter an. Gerade wenn sie Einzelkind ist, ist es nochmal wichtiger sie unter Kinder zu bringen.
Es muß ja keine Ganztagsbetreuung sein. Aber 4 Stunden sollten das pro Tag schon sein.
Du wirst sehen,wenn sie sich erst eingelebt hat,wird sie sehr viel Freude im Kiga haben.
Noch ist sie zu klein und kennt den Kiga nur von einem einmaligen Besuch. Sie kann gar nicht abschätzen, was da so wirklich los ist.
Gönn es ihr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.