Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 03.01.2018, 9:44 Uhr

Vorzeitige Einschulung

Hi!
Ich verstehe, dass ihr eurer Tochter ein Jahr Kindheit nicht wegnehmen wollt und grundsätzlich teile ich diese Meinung. Dennoch gibt es Kinder, die einfach schneller sind (was sich hinterher durchaus auch wieder angleichen kann!) und sich im KiGa langweilen würden/unterfordert sind.
Dann wird das kein schönes Jahr für euer Kind, sondern eher ein zähes und irgendwann sehr langweiliges Jahr.
Ich würde einfach nochmal genau schauen und mit den Erzieherinnen reden - was kann sie jetzt schon auf Vorschul-Niveau oder besser - und wo ist sie noch eine durchschnittliche 5-Jährige.
Wichtig ist ja nicht nur, was sie an Sprache und Mathe etc. schon alles kann - sie muss auch emotional so weit sein. Wie kann sie mit Enttäuschungen umgehen, kann sie auch mal warten, wie selbstbewusst ist sie gegenüber Älteren/Größeren, wie gut kann sie Konflikte auch mal alleine bewältigen etc.
Reines "fachliches" Können reicht nicht, um schulreif zu sein - es muss auch die emotionale Reife vorhanden sein.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.