Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Itzy am 01.12.2019, 11:05 Uhr

Unzufrieden mit Kita, Kind aber glücklich

Wenn reden nichts bringt, und du die Chance auf einen Wechsel hast, ja dann würde ich wechseln. Ich bin auch Fan von Freispiel. Aber genau wie du finde ich das gewisse Sachen, Abläufe und Strukturen unabdingbar sind. In der Schule wird er es sehr schwer haben und wenn er jetzt die Chance hat in der verbliebenen Zeit sanft darauf vorbereitet zu werden, dann würde ich ihn daraus nehmen. Das Konzept finde ich sehr speziell.....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Unzufrieden mit Bedingungen in KiTa (Sicherheit eines Zaunes, Umgangsspr

Hallo, ich würde gerne eure Meinung wissen. Wir haben unsere Tochter zum August diesen Jahres in einer KiTa mit Mittagstisch angemeldet. Wir haben uns bei mehreren beworben, wurden aber nur bei einer angenommen, die aber wegen verschiedener Bedingungen nicht unsere erste ...

von Gina1234 15.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: unzufrieden, Kita

Unzufrieden mit Kita..Kind fühlt sich aber wohl

Hallo, ich muss mal was loswerden. Ich als Mama bin mit der Kita wo meine kleine ist total unzufrieden. Meine Tochter aber fühlt sich dort sichtlich wohl. Sie fragt sogar jeden morgen wann sie in die Kita darf. Aber: Die Erzieherinnen, reden kaum mit einem. Die eine die ...

von Mamavon2süssen 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: unzufrieden, Kita

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.