Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lymue92 am 10.06.2020, 14:36 Uhr

Umgangston Erzieherin

Danke an alle die geantwortet haben. Meine Kinder sind beide highneed und die Große ist in der Entwicklung urück. Aber nicht so das sie einen I-Platz bräuchte und hat während Corona sehr stark aufgeholt.

Boch = Bock im Sinne sturrer Bock der nicht gehorchen will

Leider gehört die Erzieherin zur Alten Schule wo Kinder zu funktionieren haben. Alles schönreden und gute Laune heucheln.

Werde die demütigenden Sprüche gegenüber der Leiterin ansprechen. Sie betreut die ü4- Gruppe auf der oberen Etage und bekommt daher nicht so viel mit. Motte wechselt hoch wenn das neue Schuljahr beginnt.

Ich hatte die Idee mit der Erzieherin ins Gespräch zu kommen mit "bin in einer Mamagruppe und wir hatten grad das Thema Sinnfreie Sprüche in der Kindererziehung. Alla ein Indianer kennt keinen Schmerz oder die armen hungernden Kinder in Afrika. Was hilft es hungernden Kindern in Afrika wenn unsere aufessen? Davon werden die nicht satt und unsere dick. Etc.

Weiß aber nicht ob es ein guter Ansatz ist. Wäre halt erstmal eher neutral und als Gedankenanstoss mal ein paar Aussagen bzw Sprüche zu hinterfragen.

Was meint ihr?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.