Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Paperlapapap am 10.06.2020, 9:38 Uhr

Umgangston Erzieherin

Ich würde tatsächlich da sehr strikt mich dagegen wenden und die Begründung bei der Abmeldung vorbringen.
Trotzdem ist es grad für eine Kindergartenmutter meiner Meinung nach nicht möglich das zu ändern. Schon intern muss man gegen so manche alten und störrischen Muster kämpfen. Was im Fall der TE genau los ist kann hier natürlich niemand sagen. Ich bin keine Heidideidi-ach-du-kleines-Häschen-Erzieherin und bin für kurze klare Ansagen, habe aber leider auch schon wenig wertschätzende Handlungen erlebt. Da wird dann z.B. die Hose runtergerissen um zu gucken ob die Windel voll ist, ein zweijähriger der eine Kiste ausgeleert hat in die Ecke gesetzt oder ein Kind das mittags weint weil es müde ist wird als Heulsuse betitelt.
Meiner Kollegin kann ich das sagen dass sie sich mal mit Gordon oder Marshall beschäftigen soll, aber was soll denn eine „empfindliche“ Kindergartenmutti da bewirken?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.