Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von supreme1980 am 10.08.2015, 21:39 Uhr

trocken werden Eure Einschätzung

Hallo zusammen.

ich würde mal gerne Eure Einschätzung zu folgender Situation hören.

Unser Sohn wird morgen 4 Jahre.

Er sagt nur meiner Frau von alleine bescheid, wenn er mal muß und geht dann entweder mit Ihr, oder wenn ich das mitbekomme auch mit mir, oder jetzt auch öfters alleine auf sein Töpfchen. ...nur auf sein Töpfchen, oder im Kindengarten auf eine kleine Kindertoilette.

Da traut er sich aber auch nicht den Erziehern bescheid zu geben, sondern geht alleine auf Toilette. Am Anfang ging natürlich noch was daneben, weil er keine Hilfe mit der Hose hatte, weil er nicht bescheid gesagt hatte.

Jetzt folgendes Problem.

Wenn er dann mit mir oder seinen Großeltern alleine z.B im Garten spielt und ich Ihn frage ob er muß: sagt er nein.

Dann kam es oft vor, dass er dann 5-10 Min später dann doch mußte, egal ob groß oder klein, und es ging alles in die Hose. Er hat natürlich nicht bescheid gesagt, weil meine Frau nicht dabei war.

Darauf hin hab ich Ihm gesagt, dass er mir auch bescheid sagen soll, weil es doch angenehmer ist, schnell auf's Töpfchen zu gehen, als seine ganze Hose voll zu haben und evtl auch abgeduscht werden zu müssen.

Er sagt darauf, dass er mir beim nächsten mal bescheid sagt, macht es aber wieder nicht. Ich denke immer aus Bequemlichkeit. Das ärgert mich natürlich, was ich mir nicht unbedingt anmerken lassen will.

Wie soll ich mich verhalten? Es ihm weiter sagen, oder auch gar nicht's sagen?

Ich will Ihn natürlich auch nicht unter Druck setzen, aber ich verstehe einfach nicht, warum er außer meiner Frau nicht bescheid sagt und lieber in die Hose macht.

Ich habe auch ein sehr enges Verhältnis zu meinem Sohn. Natürlich ist das Verhältnis zur Mutter immer noch ein anderes.

Für Tips und Tricks wäre ich sehr dankbar.

LG supreme

 
4 Antworten:

Re: trocken werden Eure Einschätzung

Antwort von anouschka78 am 10.08.2015, 21:47 Uhr

Einfach nach einer gewissen Zeit aufs Klo schicken? Das ist sicher nur ne Phase dass er nur der Mutter Bescheid sagt. Kein grißes Drama draus machen, Kind schnappen, aufs Klo und fertig.

A.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: trocken werden Eure Einschätzung

Antwort von felixbaerli am 10.08.2015, 21:51 Uhr

Das Thema Trocken werden ist ein sehr kompliziertes Thema, finde ich. Ich versuche einfach nicht mehr zu fragen, denn er will es allein entscheiden, wann er auf Toilette muss. Deshalb sagt er auch immer nein, wenn ich frage. (Schon aus Trotz ;-) ) Er hällt es dann aber noch weiter an, bis es dann wirklich nicht mehr geht.
Manchmal gehen auch noch ein paar Tropfen in die Hose, ich sag dazu nichts mehr und ich lass ihn dann die Sachen ausziehen und selbst in die Wäsche tun. Kommentiere es aber nicht und bin auch nicht böse. Manchmal sag ich, dass es beim nächsten Mal bestimmt rechtzeitig klappt. Also ich schumpfe nicht, sondern sporne ihn an.
Also er entscheidet und muss selbst die Konsequenzen tragen, wenn es schief geht.
Hat in dem Alter sowieso keinen Sinn mehr, ihn auf Toilette zu "zwingen", er hällt dann einfach an und muss dann in den nächsten fünf Minuten doch wieder. ;-)
Seitdem ich damit gelassener umgehe und ihn entscheiden lasse, geht es besser. Mach daraus kein Thema mehr, dann gelingt es von ganz allein.
Viel Glück und Geduld,
felixbaerli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: trocken werden Eure Einschätzung

Antwort von HSVMarie am 10.08.2015, 22:09 Uhr

Ich habe bei meiner Tochter (4) die Erfahrung gemacht, dass sie wenn man fragt zu 90 % "Nein, ich muss nicht" sagt. Selbst wenn ich sie schicke sagt sie oft, dass sie nicht muss und dann kommt trotzdem fast immer was.

Wir haben dann angefangen sie einfach immer zu bestimmten "Anlässen" auf die Toilette zu schicken bzw. mit ihr gehen. Wenn wir morgens aufstehen (vor dem Anziehen), bevor wir das Haus verlassen, wenn wir aus der Kita zurück sind, vor dem Abendessen, vorm schlafen gehen. Zwischendurch dachte sie auch mal selber dran. Nach 3 Monaten denkt sie jetzt selbst dran, dass sie muss bzw. merkt das einfach und "Unfälle" passieren nur noch sehr sehr selten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: trocken werden Eure Einschätzung

Antwort von Halluzinelle von Tichy am 11.08.2015, 15:04 Uhr

Ein bisschen Druck darf man in dem Alter schon aufbauen. Der Zusammenhang wird ja verstanden. Nur der Wille mitzumachen fehlt. Dann muss man Konsequenzen ziehen. Meine Tochter ist 3,5 Jahre alt. Ich sage, z.B. wir gehen erst auf den Spielplatz, wenn Du auf der Toilette warst. Dann macht sie mit. Sie behauptet auch immer sie muss nicht und dann muss sie gerade wenige Minuten später. Eine Zeit lang hat sie auch immer in die Hose gemacht, obwohl ich den Eindruck hatte, sie kann es eigentlich. Ich habe sie dann sich alleine umziehen lassen und habe nichts geholfen. Ab da hat sie sich angestrengt. Sie hat auch immer über das WC gepinkelt bis ich sie habe den Boden aufwischen lassen. Dann hat sie es nur noch 2 Mal gemacht.
In dem Alter werden doch meistens die Grenzen ausgetestet und eigentlich ist die Fähigkeit zum Toilettengang schon da.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Auch trocken werden

Auch ich habe mal eine Frage zum Trockenwerden. (Tut mir leid, falls es sich schon wieder wiederholt!) Meine Tochter ist 3,5 Jahre, sie wird im Februar 4. Seit einem Jahr geht die in den KiGa, gemischte Gruppe mit Kindern von 2-6 Jahren. Sie ist noch weit davon entfernt, ...

von Else2011 27.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

Mein 4jähriger will nachts nicht trocken werden - Ideen?

Hallo, erstmal vorweg. Ich habe kein Problem damit wenn mein Sohn auch in nem Jahr nachts noch nicht trocken ist. Er is bereits seit 2 jahren, also mit kurz nach seinem 2ten Geburtstag tagsüber trocken. Aber nachts will es einfach nicht klappen. Lange hatten wir noch diese ...

von youngmami09 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

Trocken werden nachts

Hallo, seit einiger Zeit beschäftigt mich eine Frage: wie bekommen wir unseren Sohn auch nachts trocken? Er ist jetzt 4 1/2 Jahre alt und ist seit 2 1/2 von selbst tagsüber trocken und sauber geworden. Das klappte auch ohne Probleme von sich aus. Die KiÄ meinte, mit 5 sollte ...

von Clivi8 02.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

KiGa unterstützt das trocken werden nicht!

hallo ihr lieben, ich bin grade sehr aufgebracht. unsere tochter alissa ist jetzt 3,5 und wir üben schon seit einigen monaten(immer wenn sie interesse hat) aufs klo/töpfchen zu gehen. wenn sie lust hat klappt es prima, sie merkt wann sie muss(auch groß) und geht gezielt, ...

von lady-kiss 30.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

trocken werden nachts

Hallo, wann / wie wurden denn Eure Zwerge über Nacht trocken ? Meine Kleine ist jetzt 3 3/4 und tagsüber seit ca. 6 Monaten relativ unfallfrei trocken. Wir haben keinerlei Training gemacht, das kam einfach so. Aber nachts braucht sie noch ne Windel. Manchmal ist die morgens ...

von nemesis73 14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

Nachts trocken werden klappt einfach nicht:-(...

Egal, wie stark wir das Trinken am Abend reduzieren, wuerden wir unseren Sohn (5,5 Jahre) nicht gegen 24h noch einmal zum Pipi machen wecken, wuerde es nachts immer danebengehen :-(... Er schlaeft so tief, dass er gar nicht merkt im Schlaf, dass er auf die Toilette gehen ...

von munzette 15.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

Trocken werden im Kindergarten???

Hallo! Meine Tochter, 2,5 J. kommt im August in den Kiga. Sie ist noch nicht trocken, was ich auch nicht weiter schlimm finde. Manchmal macht sie Pipi auf der Toilette, aber nicht regelmässig. Wenn sie es will kann sie drauf gehen, wenn nicht bekommt sie eine Windel. Was ...

von Sammy13 14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

Trocken werden im Kiga

Hallo, mein Sohn wird im Juli 3 und ist seit ein paar Wochen dabei trocken zu werden. Bis jetzt war es immer so das er wenn er groß musste es bis zuhause verdrängt hat oder sie ihm eine Windel nach dem Mittag angesogen haben>(als wer noch windel anhatte, hat er sie immer ...

von americangirl 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

Das Kind will nicht trocken werden

Ich bin Jahrespraktikantin in einer KiTa und kümmere mich dort hauptsächlich um einen 5 Jahre alten Jungen, der zur Zeit trocken werden soll. Allerdings meint er jedes mal, er wäre schon fertig, sobald er auf der Toilette sitzt. (Er kann also unmöglich schon gemacht haben!) ...

von PraktikantinMoni 31.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

auch mal Frage zum trocken werden

Hallo, also meine Tochter (3,5J.) ist seit März tagsüber trocken, was Pipi machen betrifft. Nachts bekommt sie noch eine Windel, da ist auch morgens einiges drin, denn sie trinkt tagsüber und auch kurz vorm schlafen sehr viel Mineralwasser. Unsere KÄ meinte im April, bei der ...

von Loni1975 12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.