Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sonjaflocke am 27.04.2016, 21:09 Uhr

Tipps gesucht

Hi,

wir haben einen Familien-Laptop und überlegen nun, welche ( kostenfreie ) Spiele unsere Sohn hierauf spielen könnte. Bisher hat er keine "Technik-Erfahrung", also keine Wii, keine Playstation, kein Nintendo, Tablet oder ähnliches. Am liebsten wären ihm warscheinlich Sport-Spiele. Alles mit Zahlen interessiert ihn auch.
Wer hat hierzu einen Tipp?
Was mögen Eure 6-7 jährigen Jungs so?

Danke im Voraus
LG
Sonjaflocke

 
10 Antworten:

Re: Schau mal...

Antwort von Bonnie am 28.04.2016, 10:07 Uhr

Schau mal bei www.spielaffe.de. Dort gibt es kostenlose Spiele für Mädchen, Jungs und jedes Alter - auch sportliche Sachen. Alle Spiele sind gewaltfrei und harmlos.

Bei den Kaufspielen mochte mein Sohn in diesem Alter sehr die Serie "Willy Werkel". Hier kann das Kind Willy Werkel helfen, aus bestimmten Einzelteilen Autos, Traktoren oder Flugzeuge zu bauen - das kommt bei Jungs toll an. Die Spiele gibt's als CD, aber auch zum schnellen Kauf-Download (amazon).

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht

Antwort von 21sep2010 am 29.04.2016, 9:58 Uhr

Beim meinem Sohn beliebt sind die Spiele die man auf lego.de findet, aber er ist sehr grosser Lego Fan.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht

Antwort von Philo am 01.05.2016, 14:39 Uhr

...warum MUSS Dein Sohn jetzt Spiele auf dem Laptop spielen? Weil es ein Familienlaptop ist?
Ich bin froh, dass meine Kinder spielen und nicht ihre Kindheit vor dem Kasten verbringen.
LG, Philo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

???

Antwort von miemie am 01.05.2016, 15:10 Uhr

... wo schreibt sie was von "MUSS"???? Sorry finde deinen Beitrag ziemlich selbstherrlich. Deine Kinder spielen und verbringen ihre Kindheit nicht vorm Kasten? Unterstellst du der AP aufgrund ihrer Frage dass deren Kinder nicht spielen würden, sondern von Mama nur vor PC und TV geparkt werden? Hört sich so an und ich finde deine Antwort daher wenig hilfreich sondern ehrlich gesagt sehr unverschämt...

miemie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ???

Antwort von EarlyBird am 01.05.2016, 15:23 Uhr

Schließe mich " miemie" an.
Und ganz ehrlich, es wurde auch nicht nach einer Meinung gefragt ob man es befürwortet oder nicht.
Ich verteufel es zum Beispiel überhaupt nicht, und ja! Manche Sachen finde ich sogar spitze: Wii zum Beispiel ;)

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht

Antwort von kati1976 am 01.05.2016, 15:53 Uhr

Mein Sohn spielt gerne bei Spielaffe.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht

Antwort von kati1976 am 01.05.2016, 15:55 Uhr

Kindheit vorm Kasten verbringen? Wie kommst du darauf? Was ist so schlimm an PC und Laptop usw?


Hier ist sogar ab der 1. Klasse Computer Unterricht.

Wir haben PC, Tablet und Playstation. Und trotzdem verbringen meine Kinder die Kindheit nicht vorm Kasten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht

Antwort von Ev71 am 01.05.2016, 18:10 Uhr

Mein Sohn spielt und schaut gerne mal auf der Seite von der Sendung mit der Maus.
Er ist aber gerade erst sechs geworden.
Auch er steht allgemein auf Zahlen, Technik und Lego bauen.

Auch mal Computer spielen schadet niemandem, alles eine Frage der Menge... Ev.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht

Antwort von Oktaevlein am 01.05.2016, 21:57 Uhr

Die Seite mit der Sendung mit der Maus ist toll. Meine 5-jährige Tochter fängt auch gerade an, Spaß an den Spielen zu haben. Manche sind noch etwas zu schwierig für sie, da sie gerade erst anfängt, die Computermaus zu bedienen. Aber mit 6 oder 7 gehen die Spiele bestimmt. Ich spiele dort selber auch manchmal gerne, vor allem das 2. Spiel mit den immer größer werdenden Mäusen ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht

Antwort von Sonjaflocke am 02.05.2016, 21:11 Uhr

Hi,

Danke für die Ideen. Spielaffe und die Seite der Sendung mit der Maus gefallen mir gut, da gibt es ja echt jede Menge.

@Philo: Bei uns gibt es einen großen Unterschied zwischen MUSS und DARF.
Mein Sohn MUSS nicht dort spielen, aber er DARF.

Ich denke, jeder soll das wann, wie lange und was an Medien für sich und sein(e) Kind(er ) selbst entscheiden. Mein Sohn hat da nicht so ein großes Interesse dran, so das ich dem wenigen Interesse gerne nachkomme.

Schönen Abend noch an Alle.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.