Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Borghagen am 02.06.2012, 12:56 Uhr

Taschengeld

Hallo,

haben Eure Kinder schon im Kindergarten Taschengeld bekommen?
Unsere ist jetzt 4. Jahre, meiner Meinung nach noch zu früh.
Wie macht Ihr es?

Gruss Borghagen

 
17 Antworten:

Re: Taschengeld

Antwort von pussydeluxe2003 am 02.06.2012, 13:14 Uhr

Bei uns gab es erst ab der Schule Taschengeld.
Mal gucken ob das mit der zweiten auch klappt.
Mit 4 finde ich zu früh

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Mutti69 am 02.06.2012, 13:44 Uhr

Meiner ist 5 und bekommt 50 Cent je Woche und das bereits seit er 4 ist.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von ansaluli am 02.06.2012, 14:26 Uhr

Hallo,

meine Kinder haben mit 5 Taschengeld bekommen. Auch wenn im Vorschulalter noch kein Verständnis für den Wert des Geldes an sich da ist, lernen sie immerhin schon, dass man nicht unbegrenzt viel Geld zur Verfügung hat, sondern auch mal sparen muss, wenn man sich was Größeres kaufen möchte.

LG
Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von safie am 02.06.2012, 17:14 Uhr

Meine beiden Kindergartenkinder bekommen 5 Euro im Monat! Die Große 10 Euro.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Jacky010477 am 02.06.2012, 17:23 Uhr

Meiner wird im Oktober 5 und bekommt noch kein Taschengeld. Wenn wir beim Bäcker oder so sind bekommt er schonmal 50 Cent in die Hand, womit er sich selber was kaufen kann. Da sieht er auch, das man dafür nicht alles bekommt.
Richtiges Taschengeld, das er sich dann selber einteilen muss, bekommt er erst, wenn er in die Schule geht. Ich denke, das ist früh genug.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von glückskinder am 02.06.2012, 18:08 Uhr

Nein, in dem Alter gab es noch kein Taschengeld. Im letzten Kindergartenjahr bekamen sie 50 Cent pro Woche.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Susi0103 am 02.06.2012, 18:30 Uhr

Bei uns fing das letzte Kiga-Jahr mit 4,5 Jahren an

Meine Große ist 5,5 und bekommt seit ein paar Monaten 1€ pro Woche. Wir haben das spontan eingeführt, weil sie sich etwas ganz dolle wünscht, sie "leider" aber an Weihnachten Geburtstag hat und deshalb keine größere Geschenkmöglichkeit innerhalb des Jahres besteht. Und seitdem spart sie eisern, hat noch nichts ausgegeben (obwohl sie ab und an überlegt hat) und nächste Woche hat sie das Geld zusammen :-)

Die Kleine (2,5 J.) wollte natürlich nicht ausgeschlossen werden und bekommt 50ct in der Woche.

Lg, Susi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Roxylady am 02.06.2012, 20:16 Uhr

Hi
Doch unsere Tochter bekommt Taschengeld aber unregelmäßig.
Das meiste wird ins Sparschwein getan. Aber 1-2€ darf sie in ihrer Geldbörse mitnehmen wenn wir z.b einkaufen gehen oder zum Flohmarkt :)
Sie liebt es selber zu bezahlen. Kaufen darf sie sich was im Budget liegt egal ob Schokolade oder anderes unnötiges Zeug. Ist ihr Geld

Lg
Roxy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von muddelkuddel am 02.06.2012, 20:32 Uhr

ja, das entstand schon mit 4 jahren oder so, weil kind alles geld, was er in die finger bekam sparen wollte, um noch mal "in den schönen urlaub" zu fahren.

jetzt kriegt er 70ct von mir und 70ct von oma die woche, das eine spart er für urlaub, mit dem anderen holt er sich beim hiesigen eiswagen einmal die woche eine kugel eis (deshalb 70ct, soviel kostet eine kugel)

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

die grossen bekamen mit 5 taschengeld, die kleine mit 3

Antwort von Zwillingsmama04 am 02.06.2012, 21:20 Uhr

sie bekamen alle jeden montag 1€. jetzt gibt es 2€ die wo.

sie sparen eigentlich fast alles. alle 3 sind mehr oder weniger kniepig;-I). sie dürfen aber mit ihrem geld kaufen was sie wollen, egal ob ich das jetzt päd. wertvoll finde oder nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Lieblings-Einzelkind am 03.06.2012, 2:17 Uhr

mein Sohn ist 3 und bekommt jeden Tag 2-3 € von uns. Er rennt dann immer sofort in sein Zimmer und steckt die Münzen mit voller Freude in sein Sparschwein. Er hat letztens seinem Papa aus seinem Einkaufsladen aus der Kasse Papierspielegeld geschenkt, da er ihm sonst immer was gibt. "Hier Papa, du bekommst auch Geld von mir" Sparen ok!", meinte er. :-) Am Ende der Woche bekommt er immer 10€ - 20€ in seine zweite Spardose von uns geschenkt. Wir haben beschlossen ab dem dritten Lebensalter mit den Sparschweinchen einmal im Jahr in die Bank zu gehen. Unser Kind freut sich bereits bald etwas aus der Bank aussuchen zu dürfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Loraley am 03.06.2012, 10:35 Uhr

Meine Kinder, 6 und 9, bekommen gar kein Taschengeld.
Für ein Kindergartenkind finde ich das absolut nicht notwendig, zumal es bei uns im Ort keine Möglichkeit gibt, das Geld auszugeben.

Kleinigkeiten, die sie sich im Supermarkt direkt wünschen, bekommen sie, meistens sind es Hefte.

In die Spardose kommt Geld, welches sie zu Geburtstag oä. geschenkt bekommen.

Bei meiner Großen, die nächstes Jahr in die weiterführende Schule geht, macht es dann Sinn, denn für ihre Handykarte wird sie selber zuständig sein.

Meine Kinder können trotzdem mit Geld umgehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Häsle am 03.06.2012, 10:49 Uhr

Meine Tochter hat beim Einkaufen einmal pro Woche eine Kleinigkeit bekommen (ein Heft oder ein Filly etc.). Da ich die Dinger nicht mehr sehen konnte, haben wir stattdessen (als sie 5,5 Jahre alt war) Taschengeld eingeführt (2 Euro pro Woche, das wird so bleiben, bis sie in die 3. Klasse kommt). Plötzlich war ihr das Geld für den Kleinkram doch zu schade, und sie hat es auch schon geschafft, ein paar Wochen zu sparen. Für uns läuft es so besser als vorher. Wenn sie ihr Geld verpulvert hat, gibt es halt einfach nichts mehr. Nur die Oma wird dann noch weich und steckt ihr Kleingeld für den Kaugummi-Automaten zu (zu dem sie seit kurzem alleine laufen darf).
Ich denke, das unterstützt sie ein bisschen beim Selbständig-Werden. Nötig ist Taschengeld in dem Alter aber bestimmt noch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ist nicht zu früh...............

Antwort von Charlie+Lola am 03.06.2012, 11:09 Uhr

meine hat auch mit 4 einmal die Woche 50 cents bekommen.
Sie darf mit dem Geld machenwas sie will und kann es jetzt mit 7 schon richtig gut..........lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Pocoyo am 03.06.2012, 15:35 Uhr

Hallo,
mein Sohn (jetzt 5,5J.) bekommt seit einem guten Jahr sonntags 50Cent von mir. Sollen eigentlich in die Spardose wandern, aber wenn er sich mal Lecker kaufen möchte, lasse ich mir das durchaus von ihm zurück geben.
(wir haben eigentlich immer Schnupp im Haus, aber manchmal muß es was extravagantes sein).
Manchmal kauft er sich davon ein Heft oder Sticker.

Gruß, Pocoyo.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Taschengeld

Antwort von Linda761 am 04.06.2012, 9:09 Uhr

Mein Sohn bekam ab 5 Taschengeld, meine Tochter ab 3,5 (sie sind nur 1,5 Jahre auseinander, daher fingen wir gleichzeitig an).

Meine Tochter konnte zwar den Wert des Geldes noch nicht einschätzen, dennoch war es eine gute Entscheidung. Wenn ich vorher mit ihr durch eine Spielwarenabteilung ging, gab es riesiges Geschrei, weil sie 1000 Dinge unbedingt haben wollte. Sobald sie eigenes Geld hatte, sagte ich ihr, wieviel Geld etwas kostete was sie haben wollte ("Dann musst Du diese 20 Münzen hergeben.") und schon war Ruhe. Sie hat dann immer lang überlegt, manchmal hat sie was gekauft, wir haben aber auch oft den Laden ohne was verlassen. Mittlerweile ist sie 5 und kann es schon ganz gut einschätzen (Sie denkt jetzt auch nicht mehr in Anzahlen von Münzen sondern richtig in Beträgen).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Taschengeld...

Antwort von AndreaWDU am 04.06.2012, 17:38 Uhr

Bei uns wurde es mit 5 Jahren eingeführt. erst 50cent die woche, jetzt 1 € +3€ pro monat von oma, macht 7€ im Monat

der Kleine bekommt jetzt mit 5 Jahren 50Cent die Woche + 2€ pro Monat von Oma

Der grosse hat schon richtig grosse wünsche,d ie mal eben um die 50€ kosten oder wie zur zeit will er für nen nintendo 3d sparen.

der kleine kauft sich ständig mal ein auto für nen euro und ist happy (der hat 3mal so viel wie der grosse in der spardose)

Ich kauf ihnen ganz selten mal ne zeitung ,meist lass ich mir die hälfte wieder geben und wenn es zu oft vorkommt, müssen sie sie auch komplett bezahlen.

Andreawdu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Taschengeld

Guten Morgen, unser Sohn ist 5 Jahre alt, wir möchten ihn gerne Taschengeld in Höhe von 0,50 € geben. Aber welche Regel kann damit einführen. z. B. er bekommt keine Süßigkeiten mehr von uns, die muss er selbst davon kaufen. Wieviel Taschengeld gebt ihr und was sollen die ...

von Carmelo 17.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Taschengeld

Taschengeld?

Hallo, Wir sind am Überlegen, unserer Tochter (5 1/2) ein wenig Taschengeld zu zahlen, damit sie den Umgang mit kleineren Geldbeträgen lernen kann. Wir dachten da an einen Betrag zwischen 20 und 50 Cent pro Woche. Was haltet Ihr davon? Ist das zu früh? Bekommen Eure Kinder ...

von Alex76 19.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Taschengeld

Taschengeld

Hallo Ihr Lieben, unser kleiner ist jetzt 4 und ich hätte gerne Eure Meinung dazu gewußt. Wir überlegen, ob wir mit Taschengeld anfangen sollen, haben wir noch einige Frage dazu: 1) Wie hoch sollte das Taschengeld sein? 2) Was sollte das Kind von seinem Taschengeld ...

von Carmelo 21.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Taschengeld

Taschengeld?

Hallo, mein Sohn erzählte mir heute früh, dass sein 'Kumpel' aus dem KiGa schon Taschengeld bekommt. Weiß jetzt nicht, ob das stimmt, mich würde aber generell interessieren, ab wann man damit so ungefähr anfangen sollte. Mit der 1. Schulklasse? Oder früher? Habe mir ehrlich ...

von rabauke1199 31.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Taschengeld

Taschengeld mit 5 ???

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage. Ich habe gerade im Teenie-Forum gelesen, dass ein fünfjähriges Kind schon 5 € im Monat Taschengeld bekommt. Ist das bei Euch auch so ? Unser Fünfjähriger bekommt noch kein Taschengeld. Geld, das er von Oma und Opa oder von Tante ...

von Julie 15.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Taschengeld

Ab welchem Alter Taschengeld????

hallo, hab da mal ne Frage! Da ich bereits von einigen Müttern höre das ihre Kinder schon Taschengeld bekommen, bin ich mir nicht sicher ob es noch zu früh ist? meine Freundin, 2 Knder 5 und 8. der 8 jährige bekommt in der woche 1 euro die kleine 5 jahre 0,50 cent. andere ...

von mamilorenzo 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Taschengeld

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.