Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sunnydani am 25.06.2020, 12:13 Uhr

Sommerbetreuung von 7 Jährigem in Kindergruppe

Grundsätzlich finde ich da nichts dabei. Es gibt ältere Kinder, die können und wollen auch noch gern mit jüngeren spielen. Und wenn der Älteste, der dort betreut wird, knapp 6 Jahre alt ist, ist da ja auch nicht so viel Unterschied.

Das Verhalten, das er hat, ist natürlich etwas anderes, aber das hat ja nichts mit dem Alter zu tun. Es gibt auch 4-jährige, die laut, grob, etc. sind und andere Kinder ständig ärgern oder verletzen.
Ich finde also, das sind zwei Paar Schuhe. Welche Lösung es da gibt, ist eben die Frage. Kannst du da überhaupt mitentscheiden? Ansonsten finde ich, ist der Part da bei Eltern und eben Aufsichtspersonen in der Gruppe. Die müssen darauf achten, dass eben kein anderes Kind verletzt oder geärgert wird und dass der 7-jährige so gut beschäftigt wird, dass ihm auch nicht langweilig wird. Theoretisch stelle ich mir das schon möglich vor, aber wie es bei euch in der Praxis umgesetzt werden könnte, weiß ich natürlich auch nicht.

Ich wünsche euch, dass eine bestmögliche Lösung für alle gefunden wird!
Alles Liebe!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.