Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 2Seesterne am 22.04.2010, 23:52 Uhr

sinnlosposting

Hallöchen!
Eigentlich brauche ich hier nur einen kleine Tritt in den Popo, deshalb schreib ich mal
Tatsache ist, dass unser Kiga immer einmal im Jahr ein Frühstück für die Eltern organisiert. Jetzt ist es wieder soweit und meine Tochter (4), will uns unbedingt dabei haben. Da der Termin jedoch gerade zwischen zwei Examensprüfungen liegt, hab ich meinen Partner und Papa gebeten, mit ihr dorthin zu gehen ohne mich. Er will aber nicht alleine ohne mich. Jeden TAg habe ich ihn darauf angesprochen, wie wichtig es doch unserer Tochter wäre und ich leider lernen muss. Nichts. Nein. Er will nicht. Jetzt war letzte Woche Anmeldeschluss und ich habe ihm wirklich deutlich gemacht, dass Tochter hinwill und ich nicht mitkann. Grummel. Keine Reaktion. Er will nicht. Jetzt heult Tochter seit einer Woche rum, dass sie sooo tolle Überraschungen für uns Eltern haben und warum wir denn nicht hingehen können? So, mir reicht es jetzt und ich werde morgen mich zwingen zu fragen, ob wir nicht doch teilnehmen können. Warum ich grantig bin? Weil ich auch eher eine konsequente Erziehung verfolge und logischerweise es sehr befürworten würde, wenn wir - weil wir zu spät kommen - nicht mehr teilnehmen können. Eigentlich. Aber hier geht es ja um die Enttäuschung und Wut meiner Tochter. Da muss ich also meine eigene Einstellung überwinden und gegen meine Überhzeugung gaanz lieb und nett fragen. Grrr, wie ich so etwas hasse. Bitte tretet mir in den Popo, dass ich meinen Ärger über den - ich will aber nicht Papa, was denken denn da die Leute, wenn ich ohne Mama komme - runterschlucke und mich im Kiga selbt vorführe
Gute Nacht
2seesterne

 
9 Antworten:

Re: sinnlosposting

Antwort von Kati-F am 23.04.2010, 6:29 Uhr

Hallo, 2 Gedanken gingen mir eben durch den Kopf:

1) Warum geht Dein Partner nicht?? Hat er es begründet? Scheint, als drücke der Gute sich um seine Verantwortung als Vater...das würde ich ihm mal deutlichst sagen.

2) Ein Examen versiebt man nicht, wenn man mal einen Vormittag nicht lernt - oder hast Du die letzten Jahre gefaulenzt? Also schnell zum Frühstück anmelden und Männe eine verpassen, aber deutlich!!!

Gruß
Kati

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sinnlosposting

Antwort von saarbaby am 23.04.2010, 6:34 Uhr

Daumen gedrückt, kann deinen ärger verstehen.......

lg Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sorry...

Antwort von Miri79 am 23.04.2010, 9:12 Uhr

...verstehe nicht warum DU!!! Dir nicht diese paar Stunden nicht Zeit nehmen kannst. Gelernt haben wirst Du ja die ganze Zeit über, auf die paar Stunden wird es ja wohl nicht mehr ankommen...
Klar ist das vom Papa nicht schön, aber Du drückst Dich ja auch. Arme Tochter!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sinnlosposting

Antwort von Athanasia am 23.04.2010, 9:15 Uhr

Ich kann deinen Ärger dem Vater gegenüber verstehen. Aber du machst es dir ja auch einfach, indem du sagst du musst lernen. Die paar Stunden wirst du es wohl mal ohne lernen schaffen. Das tut DIR bestimmt auch mal gut! Dann hast du ein glückliches Kind, danach lernt es sich doch schon wieder einfacher! Also, ich drück dir die Daumen, dass es noch klappt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sinnlosposting

Antwort von Karina71 am 23.04.2010, 10:12 Uhr

Huhu,

okay, hier der Tritt in den Popo!
Vielleicht hast Du ja auch heute frueh schon gefragt, dann hoffe ich, dass es noch klappt!

Ich finde auch, Deine Tochter waere zu recht enttaeuscht, wenn Du nicht hingehst. Die Pruefungen versiebst Du nicht wegen der paar Stunden, eine Auszeit fuer sowas spezielles tut Dir auch gut

Lieben Gruss, Karina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das arme Mäuschen!

Antwort von Jamu am 23.04.2010, 10:21 Uhr

Ich stand auch damals im Examen und habe dennoch an allem teilgenommen!
Die machen doch nicht 24h lang rund um die Uhr etwas?!
Hoffe, ihr ward beide und es war schön!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sinnlosposting

Antwort von Katinkasmom am 23.04.2010, 10:45 Uhr

Du mußt dich ZWINGEN zu fragen? um ein paar Stunden zu erleben, was Dein Kind unter anderem für Dich vorbereitet hat... armes Kind fällt mir dazu nur ein. schön, daß Du so sehr konsequent bist, schade, daß Dir Aktionen von Deinem Kind anscheinend nicht so wichtig sind. Klar könnte der Papa ohne Dich gehen, trotzdem würdest Du Deinem Kind was von der Freude nehmen...
sorry, Dein Problem kann ich null nachvollziehen ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:also...

Antwort von marion77 am 23.04.2010, 11:34 Uhr

... den einzigen Frust, den ich wirklich verstehen kann, ist der deiner Tochter.
Aber ich weiß auch, dass es in Partnerschaften manchmal ums Prinzip geht.
Find ich auch okay, wenn eine Frau um eine gerechte Aufgaben-Aufteilung kämpft - nur am Rücken der Kleinen sollte es nicht ausgetragen werden.
Ich hoffe, ihr findet eine für alles zufrieden stellende Lösung - und wenn das übern Tisch ist, kann man sich mal zusammenhocken und in Ruhe klären, wie so was beim nächsten Mal gemacht wird - oder man sich abwechselt. Im akuten Fall ist immer die Gefahr, dass jemand (das Kind?) auf der Strecke bleibt.

hoffe ihr werdet ein schönes Frühstück haben!
Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sinnlosposting

Antwort von Pebbie am 23.04.2010, 14:25 Uhr

Hallo !

Das ist ein ELTERNFRÜSTÜCK. Wenn beide Elterteile vorhanden sind sollten auch beide erscheinen. Es wird genug Vorlaufzeit sein um das irgendwie einzurichten.

Ich unterstelle mal das Deine Tochter wegen Deines Studiums zurückstecken muss was gemeinsame Zeit angeht. Diese 1/2 Stunden wirst Du Dir Zeit nehmen können, ich sage sogar Zeit nehmen müssen.
Du darfst auch mal inkonsequent sein. Das macht menschlich.......

LG Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.