Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Strelitzie16 am 29.07.2020, 17:51 Uhr

Schlafen im Kindergarten

Genauso sehe ich das auch. Er braucht Zeit sich einzugewöhnen und anzukommen. Das kann bis zu 4 Monate dauern. Zu denken nach paar Wochen hat sich das Kind dran gewöhnt, ist Schwachsinn. Dass es nicht in jeder Kita eine Eingewöhnungsphase gibt, weiß ich. Das finde ich ganz schlimm. Es ist schon sehr viel was da von den kleinen Mäusen abverlangt wird. Ich kann absolut verstehen wenn ein Kind in der Kita nicht schlafen will/kann. Man muss auch ja nur mal ins Kind hineinfühlen. Ich würde auch nicht in fremder Umgebung mit vielen anderen Personen und vielen unbekannten Eindrücken einschlafen, wenn ich es zuvor in vertrauter heimischer Umgebung gewohnt war wo Mama immer da war. Oder?

Alles Gute

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Schlafenszeit im Kindergarten ?

Hallo unsere Kindergartenerzieherin hat uns heute darauf angesprochen das unser Mäuslein im Kindergarten immer sehr müde ist und auch Mittags sein 2h braucht zum schlafen... Er ist jetzt 3 Jahre und 3 Monate und geht seid August2010 in den Kindergarten 20 .Uhr ins Bett- ...

von gänseblümchenprinzessin 24.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Kindergarten

Schlafen im Kindergarten - bin etwas erschüttert und verwirrt

....und zwar nicht über unseren Kindergarten! Nein, der ist echt super klasse. Folgendes: Ich habe im Forum von Dr Posth etwas zum Thema angefragt: Hier der Link http://www.rund-ums-baby.de/entwicklung/beitrag.htm?id=36288 In der Antwort steht, man sollte Kinder wenn ...

von Myra 09.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schlafen, Kindergarten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.