Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Joaninha am 01.12.2019, 8:50 Uhr

Reagier ich über? Entschuldigen

Hallo,

ich habe die Antworten nicht gelesen, geb aber mal schnell meinen Senf dazu.

Ich denke, da läuft etwas schief im KiGa oder zu Hause, was Entschuldigungen betrifft. Eine Entschuldigung sollte, denke ich, selbstverständlich sein. Man sollte sie aussprechen können ohne Angst, sein Gesicht zu verlieren, und im Wissen, dass andere auch unbedachte Dinge tun, die sich als falsch herausstellen und für die man sich entschuldigt. Wenn Deine Tochter sich weigert, sich zu entschuldigen, scheint eine Entschuldigung aber doch eher eine Strafe für sie zu sein.

Ich finde, da müssten die Erzieher oder ihr Eltern nich einmal ansetzen und deutlich machen, dass eine Entschuldigung doch keine Demütigung, sondern eine freundliche Geste gegenüber dem anderen Kind ist. Erzähl Deinem Kind doch einmal, wie Du selbst etwas falsch gemacht und Dich dafür entschuldigt hast. Entschuldigst Du selbst Dich bei Deinem Kind, wenn etwas schief läuft? Da würde sie dann auch life erleben, dass Entschuldigungen etwas ganz Normales sind.

Eine verfahrene Situation, wirklich. Dass eine Strafe für Zwicken bei einer Dreijährigen sich über zwei Tage erstreckt, na ja, das finde ich auch nicht wirklich hilfreich. Dass die anderen Kinder "mobben", finde ich hingegen in dem Alter nicht bedenklich.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.