Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ani123 am 18.05.2020, 21:54 Uhr

Nur 3-4 Tage Kindergarten

Ich bin Erzieherin und dein Kind wird nicht ausgegrenzt, wenn es nur 4 Tage da ist. Was ich den Eltern rate ist, dass es eine Regelmäßigkeit gibt. Ideal ist ein freier Tag am Montag oder Freitag. In der Woche ist für die Kinder schwieriger, weil ein Bruch ist.
Du buchst 45 Stunden und danach wird das Personal eingestellt. Ob das Kind die ganze Zeit da ist spielt dabei keine Rolle.
Wenn das Kind in der Kita schlafen soll, dann sollte es das auch an allen Tagen machen die es Vorort ist. Dadurch hat das Kind den gleichen Rhythmus. Wie spät möchtest du dein Kind denn gerne abholen?
Hast du einen Plan vom Tagesablauf bekommen? Nachmittags wird nochmal was zu essen angeboten. Da ist es ungünstig wenn ein Kind abgeholt wird, weil es andere Kinder vom Essen ablenkt, Erzieher weniger Zeit zum Reden mit dem Elternteil haben, uvm. Bei uns soll bsp. in der halben Stunde bitte kein Kind abgeholt werden.
Bei uns gibt es drei Abholzeiten. Wenn Eltern es sich nicht anders einrichten können ist ein Abholen außerhalb der Zeit möglich.
Bzgl. freier Tag. Das habe ich schon öfter gehabt und wenn es regelmäßig sehe ich darin sogar Vorteile fürs Kind. Bsp. war ein Kind nur 4 Tage da. Freitags war es zuhause, außer es standen Ausflüge, o.vglb. an. Dann kam es auch Freitag. In den Ferien war es meist auch nicht da, weil die Eltern da frei hatten. Das Kind kannte es nicht anders und kommt mit der Schule, 5 Tage/Woche, gut zurecht.
Nutze die freie Zeit für Hausarbeit oder leg mal deine Beine hoch.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.