Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von juki88 am 05.06.2019, 7:06 Uhr

Norovirus!

Hallöchen
Wir wissen seit den 25. Mai dass meine Tochter sich den Norovirus eingefangen hat. Wir waren eine Nacht im Krankenhaus weil sie nur erbrochen hat und sie bekam Infusionen. Sie hat auch kaum gegessen. Nur wenige Tage später ging's ihr aber wieder echt gut, die Symptome waren alle weg. Dass der Virus wahrscheinlich aber noch nicht weg ist weiß ich, der kann noch länger im Stuhl sein.
Jetzt fängt sie heute aber wieder an. Sie ist total weiß im Gesicht, hat starke Bauchschmerzen und gerade hat sie einmal erbrochen. Müde ist sie auch sehr.
Jemand eine Idee wieso das jetzt wieder anfängt?!

 
6 Antworten:

Re: Norovirus!

Antwort von Jomol am 05.06.2019, 8:42 Uhr

Norovirus ist im Allgemeinen weg, wenn der Durchfall vorbei ist. Selbst wenn (eher unwahrscheinlich bei einem sonst gesunden Kind) ca. 1 Woche nach Symptomen noch ein paar Viren im Darm überlebt hätten, würde sie von diesen nicht direkt wieder krank werden. Wahrscheinlich hat ein anderer Keim die Chance ergriffen, sich im noch angegangenen Darm auszubreiten.
Gute Besserung,
Grüße,
Jomol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Norovirus!

Antwort von cube am 05.06.2019, 8:59 Uhr

War sie schon wieder im KiGa? Da könnte sie sich ja auch wieder neu angesteckt haben.
Magen-Darm muss ja dem KiGa mitgeteilt werden (Mitteilungspflicht) , Noro ist sogar offiziell meldepflichtig. Ansteckend kann man bis zu 14 Tage nach Auftreten der ersten Krankheitszeichen sein. Bei KiGa-Besuch kann es also gut sein, das sie sich da wieder angesteckt hat.
Wenn nicht, dann würde ich dennoch noch mal zum Arzt und das abklären lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dieses Auf und Ab ist typisch...

Antwort von Hexhex am 05.06.2019, 9:08 Uhr

Hallo,

unser eigener Ki-Arzt hat gesagt, dass es typisch für alle heftigeren Darmgrippe-Formen ist, dass es ein Auf und Ab geben kann. Das Ganze darf sich zwei bis drei Wochen hinziehen.

Trotzdem: Gut beobachten und darauf achten, ob Deine Tochter viel trinkt und auch ausreichend Pipi muss. Denn es droht bei starkem Durchfall und zu wenigem Trinken bei den Mäusen immer Austrocknung. Im Zweifel zum Kinderarzt!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Norovirus!

Antwort von juki88 am 05.06.2019, 9:21 Uhr

Nein hab sie jetzt schon die ganze Zeit daheim.
Ich denke sie hat einfach nur was unpassendes gegessen. Jetzt geht's ihr wieder super

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Norovirus!

Antwort von cube am 05.06.2019, 11:28 Uhr

Du kannst rezeptfrei in der Apotheke Elektrolytpulver kaufen - gibt für Kinder mit Geschmack. Das hilft bzw. schützt vor dem "Austrocknen". Insbesondere bei dem aktuell warmen/schwülen Wetter müssten die Kids sonst manchmal so viel bei Magen-Darm trinken, dass sie es nicht wirklich schaffen/wollen.
Das Pulver kostet 2 oder 3 Euro für mehrere Tütchen.
Haben wir im Haus, seit dem unser Kind bei eben solchem Wetter so schnell total ausgetrocknet war, das auch KH angesagt war. Er hatte durch das schnelle Austrocknen weil sehr heiß auch keinen Durchfall oder Erbrechen, da der Körper dann alles "behalten" will. Dadurch ist uns auch gar nicht aufgefallen, dass er Magen-Darm hat, bis er einfach so schlapp wirkte, das es auffällig war und wir (klar, Feiertag/Wochenende :-( zum KH gefahren sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Norovirus!

Antwort von Monroe am 05.06.2019, 12:19 Uhr

DerNorovirus ist sehr aggressiv. Es ist auch normal, dass es dann Mal etwas besser ist und dann wieder losgeht.
Ganz wichtig ist viel trinken. Und wenn sie nichts isst, muß sie eine Elektrolytlösung trinken.
Wenn sie schlapp wirkt, teilnahmslos und nur rumhängt, musst du ihr irgendwie Elektrolyte einflößen und zum Arzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

norovirus

Hi, hab mal ne Frage.. Am Mittwoch hat die Kita früh angerufen und gesagt, dass sie verdacht auf Norovirus haben und es vielleicht besser wäre, wenn ich sie zu hause lasse. Wir sind grad in der Eingewöhnung, somit bin ich auch noch zu hause. Aber ab februar gehe ich auch ...

von Zickchen 25.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: norovirus

Norovirus?

Unser Jamie (2jahre)hat sich gerade im bett übergeben,er hat kein fieber und keinen druchfall.Im kiga sagten sie mir heute das er wohl sehr müde und weinerlich wirkte,ich hab durch zufall mitbekommen das eine mama erzählte ihr kind hätte die ganze nacht gebrochen....und ...

von Sternchen72 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: norovirus

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.