Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Verena77 am 04.11.2009, 7:56 Uhr

Nachts bei uns im Bett

Guten Morgen alle zusammen!
Unser Sohn ist seit Mitte August im Kindergarten und seitdem schläft er bei uns oder wir bei ihm.Er wird im Dez. 4Jahre.
Es ist soweit nicht schlimm,wenn wir nicht noch ein Würmchen(gerade 9Monate) hätte was zahnt und krank ist.
Leider bekommen wir keine einzige ruhige Nacht seitdem.Er hat sonst gut geschlafen.
Kindergarten ist was Neues und andere Eindrücke u.v.m.das verstehen wir.Er muss es auch erstmal verabeiten.
Ich wollte einfach mal hören wie das bei anderen so ist/war und es einfach mal los werden.
Danke für´s zuhören
Gruß Verena

 
3 Antworten:

Re: Nachts bei uns im Bett

Antwort von Finje am 04.11.2009, 8:14 Uhr

Bei uns ist es zu Zeit ähnlich. Meine große ist seit September im Kiga (sie wird Ende Nov. 3 Jahre) dazu kam noch das wir 5 Tage ins Krankenhaus mussten da sie eine Salmonelleninfektion hatte. Seitdem braucht sie nachts jemanden zum schlafen bei sich. Sie schläft zwar abends in ihren Bett ein aber wenn sie aufwacht will sie zu Mama oder Papa. Sie schläft dann mit einen von uns vorne im Wohnzimmer auf den Sofa (wir haben ein Megasofa) - hab auch noch eine Tochter die Ende November 1 Jahr wird und zur Zeit auch nachts jemanden braucht - sie wacht kreischend auf und schläft nur weiter wenn sie sich an jemanden kuscheln kann - also schläft sie dann mit Mama oder Papa im Ehebett. MAnchmal schlafen wir auch alle zusammen im Ehebett aber das ist dann doch etwas eng.
Mir ist eigentlich nur wichtig das alle irgendwie ihren Schlaf bekommen - wo wir dann alle schlafen ist ja eigentlih egal.
LG Jessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts bei uns im Bett

Antwort von Julia1102 am 04.11.2009, 9:37 Uhr

Mein Töchterlein hat auch über zwei Jahre in meinem Bett geschlafen...bei uns wars echt schwer, sie umzugewöhnen, allein zu schlafen...sie war fast jede Nacht wach und hat nach mir gerufen.
Irgendwann hat ihre Patentante ihr dann am Wochenende nachts das "Fläschchen" angewöhnt...somit schlief sie war in ihrem eigenen Bett, aber hat die ganze Nacht an der Flasche genuckelt...was mir auch nicht Recht war...mittlerweile schläft sie (gott sei Dank) ohne alles...und in ihrem eigenen Bett...
Wirkliche Tipps hab ich da gar nicht...ich bin aufgestanden und hab sie so lang gekrault, bis sie wieder eingeschlafen ist. Irgendwann wars gut...dann hat sie durchgeschlafen...!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts bei uns im Bett

Antwort von bummi-mama am 05.11.2009, 21:10 Uhr

Wir schlafen fast jede Nacht zu viert im Ehe-Bett. Wichtig ist uns, dass wir schlafen. Wo ist doch egal. Allerdings ist die Regel, dass jeder erstmal in seinem Bett einschläft. Nachts darf man rüber kommen. Aber es muss für Alle ok. sein. Also bei uns ist es ok.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.