Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von QueenMum am 06.01.2020, 14:57 Uhr

Nachtrag zu:Schnuppertag schief gelaufen

Also ich finde du übertreibst. Ich selber habe ne hochsensible Tochter die anfangs sehr große Schwierigkeiten hatte, mit dieser Masse an Kindern, den Geräuschen und und und umzugehen. Nach einem aufklärenden Gespräch meinerseits, mit den nicht so erfahrenen Erziehern bezgl. Hochsensibel hat sich die Kindergartenzeit zum positiven gewandelt und Sie geht jetzt seit 2 Jahren gerne hin. Jeder weiß was die Auslöser sind und auch die Kinder gehen auf Sie ein. Sie hat sich super entwickelt und Ihre Ängste abgelegt. Die Situation die du mitbekommen hast, ist leider Alltag. Nicht alle Kinder verstehen sich und man muss das akzeptieren. Wir Erwachsenen sind ja auch nicht mit jedem gut Freund oder ? Aber nicht du musst dein Kind beschützen, dein Kind muss lernen damit umzugehen und das wird es auch. Lass doch mal los, auch wenn es schwer fällt. Ich kenne viele Hypo Eltern die Ihre Kinder nichts selber entdecken lassen und diese Kinder sind entweder extrem aufbrausend weil Sie ein Ventil brauchen oder total in sich gekehrt. Willst du sowas? Lass dein Kind doch selber die Erfahrungen machen und auch eigene Lösungswege finden. Du tust deinem Kind, auch wenn du es gut meinst, keinen Gefallen damit, immer alles vorher bestmöglich regeln zu wollen. Ich bin eine Löwenmama und mir viel es sehr schwer loszulassen, aber ich hätte meinem Kind geschadet wenn ich es z.B. aus allen Konflikten rausgehalten hätte. Selbstbewusstsein kann sich nur entwickeln wenn man sich seinen Ängsten stellt und später weiß wie man damit umgehen kann. Vertraue deinem Kind und bestärke es in dem was es tut und tun will.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Schnuppertag schief gelaufen

Hallo, mein Sohn 3 Jahre kommt in 3 Tagen in den Kiga. Hatten im Dezember noch einen Schnuppertag ausgemacht. Da begrüßte uns eine andere Erzieherin, wie diejenige, mit der wir den Termin ausgemacht hatten und die hauptverantwortlich für ihn ist. Letztere war beschäftigt ...

von Noname76 05.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

Schnuppertage, Eingewöhnung

Hallo Ihr, am Montag geht es nun los mit dem Kiga. Mein Sohn ist gerade 3 geworden, vorher noch nicht fremdbetreut. Wir hatten nun 2 Schnuppertage. Sohn hat es mit Mama gut gefallen und wollte nach den vorgesehenen 1-1,5 Stunden noch nicht gehen, was ich als gutes Zeichen ...

von Pirol77 27.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

Unsicherheit nach Schnuppertagen

Hallo, ich hab hier bei euch schon einige Zeit mitgelesen. Nun hab ich folgendes Problem: Meine Tochter (2 Jahre 9 Monate) sollte ab August in den Kindergarten. In unserem Wunschkindergarte war kein Platz frei, dafür hab ich in einem anderen, der auch in unserer Nähe ist, ...

von Lana85 28.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

erster Schnuppertag morgen

Hallo, meine große hat morgen ihren ersten Schnuppertag im Kindergarten sie darf einen ganzen Vormittag hingehen. Ich gehe natürlich auch mit. Was gibt man den alles zum ersten Tag mit? Ich hab jetzt Wechselwäsche eingepackt und Hausschuhe extra noch eine lange Hose und ein ...

von k_s_Maus 28.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

schnuppertag im kiga

hallo leute, bin neu im forum und habe eine frage. wir hatten heute schnuppertag im kindergarten, was total daneben ging. mein sohn (3,5 j.) wollte nach 1 stunde wieder nach hause. hat total geschrien und geweint obwohl sein vater dabei war. er ist auch sonst ein ...

von nurni 22.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.